Ausstellernews Fakuma 2017

GRAFE Advanced Polymers GmbH
Kunststoffspezialist GRAFE auf der FAKUMA: Technische Kunststoffe

Kunden- sowie applikationsspezifisch technische Kunststoffe in höchster Qualität – dafür steht die GRAFE-Gruppe. Seit über 25 Jahren produziert der Kunststoffspezialist GRAFE für den nationalen und internationalen Markt. Anlässlich der FAKUMA wird das Unternehmen seine Produktpalette inklusive der neuesten Produkterweiterungen und -highlights auf internationaler Bühne präsentieren.

Grafe - Automobile

Technische Kunststoffe sind Polymere, welche bei der Herstellung von technischen Bauteilen Verwendung finden und zudem hervorragende physikalische und chemische Eigenschaften besitzen. Anwendungsgebiete finden sich in nahezu allen Industriezweigen, speziell wo technisches Know-how gefragt ist und schwere Materialien wie Metall ersetzt werden müssen. Diese Kunststoffe zeichnen sich durch ihre einfache Verarbeitung, der guten chemischen Beständigkeit sowie einem geringeren Abrieb und Verschleiß aus.

Die Produktpalette der GRAFE-Gruppe umfasst ein umfangreiches Sortiment an Farb- und Additiv- Master- batches für technische Kunststoffe wie Polyamid (PA), Polyoximethylen (POM),  Polybuthylenterephthalat (PBT), Polycarbonat (PC), Thermoplastisches Polyurethan (TPU), Polymethylmethacrylat (PMMA) und viele mehr. Über 300 Mitarbeiter produzieren im hochmodernen Werk für den nationalen sowie internationalen Markt und entwickeln kunden- und applikationsspezifische Produkte.

Qualität, Kundennähe, Fachkompetenz und Innovation – Vier Kernkompetenzen – vier Markenzeichen der GRAFE-Gruppe. Sämtliche Aktivitäten innerhalb des Unternehmens werden davon bestimmt und beeinflusst. Die Vision eines stets nach qualitativ höchsten Maßstäben arbeitenden, kundennah operierenden, kompetenten und innovativen Unternehmens bestimmt das Handeln von GRAFE heute und in der Zukunft.



Die Jagd nach den Farben. GRAFE-Design-Center präsentiert mit einer interaktiven Erzählung die Trendfarben für 2018.


Mit GRAFE auf Farben-Jagd. Unter dem diesjährigen Motto „The Pursuit of Colors“ präsentiert das GRAFE-Design-Center die Trendfarben für 2018. Für die Color Preview wurde erneut ein kreatives Highlight inszeniert, diesmal unter tatkräftiger Mithilfe des bekannten Thüringer Poetry Slammers AIDA. Er schuf eine spannende Abenteuergeschichte in zwölf Kapiteln, die den Leser Monat für Monat mit auf eine Weltreise nimmt. Der obligatorische Kalender bebildert die Trendfarben und verkörpert damit das visualisierte Begleitwerk zur im wahrsten Sinne des Wortes bunten Erzählung. Auf der Website www.pursuit-of-colors.com werden jeden Monat kleine Rätsel und exklusive Kapitel freigeschalten, die zudem die Chance bieten, einen großartigen Schatz in Form einer sagenhaften Reise zu entdecken.

Grafe - Trendfarben 2018

Registrierte Leser begleiten den Protagonist Ben und seine Gefährtin Kara bei einer interaktiven Farbensuche, die chronologisch in verschiedenste inspirierende Regionen der Welt führt. Die rasante Jagd nach Tönen, Nuancen und Schattierungen und der Kampf gegen Farblosigkeit und Eintönigkeit münden schließlich in einem furiosen Finale.

Grafe - Trendfarben 2018 Bild 2

Auf ihrer Tour durch die Welt der Farben erleben die Helden der Geschichte, dass 2018 durch eine starke Ambivalenz gekennzeichnet ist. Herbst und Winter sind von zurückhaltenden Blau-, Grün- oder Brauntönen geprägt. Dabei ist es vor allem die Natürlichkeit, an welcher sich die Farben orientieren. Außerdem stechen die Metallics in den verschiedensten Nuancen heraus. Pastelltöne werden selbstbewusster und intensiver, fast ein wenig synthetisch. Die Kombination von scheinbar nicht vereinbaren Dingen zeigt interessante Kontraste, wodurch deutliche Akzente gesetzt werden. Einen hohen Stellenwert nimmt die Mattheit ein, die dazu führt, dass Farben samtig, wohlig warm und weich wirken. Auch ein leichter Schimmer kann diese Mattheit hervorrufen.

Grafe - Trendfarben 2018 Bild 3

Frühjahr und Sommer 2018 zeigen dagegen eine gewisse Dominanz der Farbe Blau. Diese reicht von sehr zart bis hin zu tief und dunkel. Pastelltöne interpretieren sich neu, indem sie zum einen sehr filigran und dahinschwelgend wirken, aber auch deutlich kräftiger und lebenslustiger. Eine herausragende Stellung nehmen sehr tiefe, dunkle Töne ein, die beinahe schwarz wirken. Alles in allem zeigt sich die Saison in optimistischer Zerbrechlichkeit und tief geheimnisvoll.

Grafe - Trendfarben 2018 Bild 4

Erdacht hat die Geschichte rund um die Farben-Jagd der bekannte Thüringer Slam-Poet Andreas In der Au – kurz AIDA. Der in Erfurt geborene Künstler ist mit seiner Bühnenerfahrung und insgesamt über 1.000 Auftritten einer der aktivsten Slam-Poeten im deutschsprachigen Raum. Sechs Jahre in Folge konnte er sich für die deutschsprachigen Meisterschaften qualifizieren. 2013 wurde er Bundestoleranzpreisträger. 2016 brachte er die Anthologie „Poetry Slam in Thüringen“ heraus. AIDA ist Vorstandsmitglied vom Highslammer e.V. und organisiert bzw. moderiert bundesweit mehrere Poetry Slams und gibt Workshops zum Thema.

Grafe - Trendfarben 2018 Bild 5


GRAFE - der Spezialist in der Modifizierung thermoplastischer Kunststoffe

Die GRAFE Advanced Polymers GmbH ist Spezialist in der Modifizierung thermoplastischer Kunst- stoffe. Für unsere Partner bieten wir hochqualitative Lösungen - innovativ, schnell und mit höchster Sorgfalt entwickeln wir Masterbatches, Compounds und Pigment-Pulvermischungen.

Grafe Color - Werk in Blankenhain
Werk in Blankenhain/Deutschland

Das Produktspektrum der GRAFE Advanced Polymers GmbH umfasst neben Farb- und Additiv-Master-batches ein breites Sortiment an funktionellen Kunst- stoff-Compounds. Eine der größten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Branche arbeitet an neuesten Technologien, die den Kunststoff mit intelligenten Funktionen ausstatten. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und vereint heute als GRAFE-Gruppe drei Geschäftsbereiche: Color Batch, Additiv Batch und Polymer Technik. Über 300 Mitarbeiter entwickeln und produzieren im hochmodernen Werk in Blankenhain (Thüringen) in der Mitte Deutschlands für den nationalen und internationalen Markt. Die Firmengruppe ist nach DIN EN ISO TS 16949:2009 und DIN EN ISO 9001/2008  zertifiziert.

 

Produktübersicht

GRAFE Color Batch
Mehr Informationen finden Sie hier.

GRAFE Additiv Batch
Mehr Informationen finden Sie hier.

GRAFE Polymer Technik
Mehr Informationen finden Sie hier.

GRAFE-DESIGN-CENTER
Mehr Informationen finden Sie hier.

GRAFE Automotive Colors
Mehr Informationen finden Sie hier.


Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.

Grafe Color - LogoGRAFE Advanced Polymers GmbH
Waldecker Straße 21
D-99444 Blankenhain

Tel. +49 (36459) 45 - 0
Fax +49 (36459) 45 - 145

grafe@grafe.com
www.grafe.com

Keywords
Additive / Additivkonzentrate / Additivmasterbatches / Antistatica / Antistatikkonzentrate / Antistatikprodukte / Antistatische Produkte / Biokunststoffe, biologisch abbaubar / Compoundierungen / Compoundierungen von technischen Kunststoffen / Compounding / Compounds / Compounds, elektrisch leitfähig / Compounds, halbleitfähig / Designberatungen / Designentwicklung / Effektpigmente / Elektrisch leitende Kunststoffe / Elektrostatisch leitfähige Kunststoffe / Farbadditive / Farbbatches / Färbemittel / Farb-Granulate / Farbkonzentrate / Farbkonzentrate für Kunststoffe / Farb-Masterbatches / Farbpigmente, allgemein / Flammschutzmittel / Funktionsadditive / Gleitmittel / Granulat / Industriecompounds / Kunststoffadditive / Kunststoffadditivmischungen / Kunststoffcompounds / Kunststoff-Compounds / Kunststoffe, elektrisch leitfähige / Kunststoffe, leitfähig / Kunststoffeinfärbungen / Kunststoffgranulate / Kunststoff-Granulate / Kunststoffrohstoffe / Laborcompounder / Laseradditive / Masterbatch / Masterbatches / Masterbatches für Schmelzspinnfasern / Masterbatches, biologisch abbaubar / Mattierungsmittel / Nukleierungsmittel / Pigmente für Kunststoffe / Pigmentkonzentrate / Pigmentpulver / Polyamidfasern / Polyolefincompounds / Polypropylenfasern / Prozessadditive / Pulvermischung / UV-Stabilisatoren / Wärmeleitcompounds

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2017

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

Folgen Sie Fakuma_World auf Twitter >>>