Ausstellernews Fakuma 2017

ROLF SCHLICHT GmbH
Technologie für die Gummi-, Kunststoff- und Kabelindustrie

Firmenporträt

Die ROLF SCHLICHT GmbH, gegründet 1959 in Hamburg, verkauft weltweit Maschinen und Anlagen für die Kabel-, Gummi- und Kunststoff-Industrie. Ein gut organisiertes Verkaufsnetz in mehr als 30 Ländern garantiert eine reibungslose Kooperation zwischen Kunde und Hersteller. Unser gut organisierter Service ermöglicht eine schnelle Lieferung von Maschinen und Ersatzteilen sowie schnelles Handeln unseres technischen Personals. Wir liefern gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und stellen Maschinen zum Testen zur Verfügung. Unsere Entwicklung ist in der Lage, die Maschinen besonderen Kundenanforderungen anzupassen.

Unserer Tochtergesellschaft USD Gebrauchtmaschinen für Gummi und Kunststoff GmbH befasst sich hauptsächlich mit der Vermittlung und dem Verkauf von gebrauchten oder überholten Maschinen und Anlagen für die Gummiindustrie. Auch ausgesuchte Neumaschinen können angeboten werden.

Schlicht - Firmengebäude Foto 2Schlicht - Firmengebäude Foto 1 


Eigene Maschinen der ROLF SCHLICHT GmbH
Rolf Schlicht - RS Multicut Logo
RS Multicut
Die ROLF SCHLICHT GmbH bietet eine breite Palette an Systemlösungen für Schneidaufgaben in den Bereichen:
• Ablängen
• Schneiden
• Abstechen
• Abziehen
• zuglos oder mit Zug transportieren
• linienunabhängiges Arbeiten mittels Durchhangsteuerungen
• Abführen
• Abblasen oder abwerfen
• Auffangen und sortieren in Wannen, Kartons, Boxen oder Tüten

Wo nicht geschnitten wird, bieten wir ein umfangreiches Programm an halb- oder vollautomatischen Wicklern mit Abbindung, Einschrumpfung sowie Auswurf- bzw. Ablege Systemen auf Paletten oder Transportbändern an.

Einsatzgebiet für unsere Systeme ist der Produktionsbereich Kunststoff- und Gummiextrusion zur Herstellung von Schläuchen, Rohren, Profilen, Streifen von kleinsten Durchmesserbereichen bis unter 1 mm in der Medizintechnik bis hin zu Rohren von ca. 100 mm Durchmesser. Wir liefern unsere Zuführ- und Schneidsysteme auch in GMP-Ausführung für die Pharmaindustrie und Medizintechnik für den Reinraum.

Die Anlagen arbeiten in der Extrusionslinie oder auch außerhalb der Linie von der Spule, vom Wickelbund oder aus der Palette heraus.

Wir passen die Anlagen Ihren Wünschen und Bedürfnissen an, um für Sie bestmögliche Effektivität zu erreichen.


Ablängmaschine RS Multicut Type MC 40
Der Rotations-Schneider Typ MC 40 wird zum Ablängen von Kunststoff- sowie Gummiprofilen/-schläuchen genutzt. Das Messer wird durch einen hochdynamischen Servomotor direkt angetrieben.

Rolf Schlicht - Rotations-Schneider Typ MC 40 Bild 2Rolf Schlicht - Rotations-Schneider Typ MC 40

Auf Basis der Vorschubgeschwindigkeit, der gewählten Klingengeschwindigkeit und der Solllänge wird ein optimales Bewegungsprofil der Klinge zum Schneiden des Produktes automatisch berechnet.

Diese Kurvenscheibenapplikation führt die Vorteile des taktenden und des kontinuierlichen Betriebs bei optimaler Ausnutzung der Antriebsleistung zusammen.

Zur optimalen Führung des Produktes werden angepasste Schneidbuchsen eingesetzt, die zur Optimierung der Schneidqualität führen.

Rolf Schlicht - Rotations-Schneider Typ MC 40 Bild 3

Der Rotations-Schneider Typ MC 40 kann in der Extrusionslinie oder außerhalb in einem Offline-Prozess eingesetzt werden. Alle Parameter können über das HMI angepasst werden.

Sämtliche Schnittstellen (z. B. Datenübergabe an Prozessleitstellen, Bedienung mittels tragbarem HMI) können realisiert werden.

Der Rotations-Schneider Typ MC 40 hat folgende technische Eigenschaften:
• Schnittfrequenzmax.  f = 3000 Schnitte/min.
• Schnittlängenauflösung   0,1 mm
• Produktdurchmesser  Da = 0 – 39 mm
• Antriebsleistung (Messerdirektantrieb)   1,92 kW - 3,3 kW
• Kurvenscheibenapplikation
• Benutzerverwaltung
• Rezepturen

Folgende Vorteile ergeben sich beim Einsatz des Rotations-Schneider Typ MC 40:
• gerader und fusselfreier Schnitt
• keine Deformation des Produktes beim Schneiden
• gut angepasste Ein- und Austrittsschneidbuchsen
• kurze Wechselzeiten für Messer und Schneidbuchsen
• optimale Ausnutzung der Antriebsleistung
• optimale Längenpräzision


RS Orbitalschneider OC-40 V3
Der Orbital-Schneider Typ OC-40 V3 verfügt über eine mitlaufende Schneideinheit, die in ein robustes Maschinengehäuse aus Stahlblech integriert ist. Die Maschine eignet sich ideal, um deformationsfrei rotationssymmetrische Rohre und Vollprofile zu schneiden. Die Drehzahl des Schneidkopfs, sowie die zentrische Zustellung der drei um das Produkt rotierenden Klingen, lassen sich während des Schneidprozesses über das HMI anpassen. Mit diesem Verfahren kann die Schneidqualität des Produkts im Extrusionsprozess optimal angepasst werden.

Rolf Schlicht - RS Orbitalschneider OC-40 V3

Durch die hohen Schneidkräfte ist der Orbital-Schneider Typ OC-40 V3 die Lösung zum Ablängen von z. B. Aluminiumverbundrohren. Die Maschinenabmessungen können an die Prozessanforderungen des Kunden individuell angepasst werden. Das spiralförmige Schneiden von Produkten mit einem individuell angepassten Schneidwerkzeug führt zu einer optimalen Schnittqualität.
Sämtliche Schnittstellen (z. B. Datenübergabe an Prozessleitstellen, Bedienung mittels tragbarem HMI) können realisiert werden.

Der Orbital-Schneider Typ OC-40 V3 ist mit folgenden technischen Eigenschaften ausgestattet:
• Schnittfrequenz (abhängig von der Schnittlänge)   max. f = 90 Schnitte/min.
• Umdrehungszahl des Schneidkopfes   max. n = 1.000 1/min.
• Produktdurchmesser   Da = 0 - 39 mm
• Schnittlänge (abhängig von der Geschwindigkeit)   l = 50 - 10.000 mm
• Schnittlängenauflösung   0,1 mm
• Wandstärke   max. s = 10 mm
• Durchmesser bei Schnittbeginn   max. Da = 39 mm
• Durchmesser bei Schnittende   Da = 0 mm
• Klingenzustellung   pneumatisch

Rolf Schlicht - RS Orbitalschneider OC-40 V3 Bild 2

Vorteile des Orbital-Schneiders Typ OC-40 V3:
• absolut rechtwinkeliger Schnitt
• saubere Schnittfläche
• deformationsempfindliche, dünne Sperrschichten können ohne Deformation geschnitten werden
• hohe Schneidkraft
• spanfreies Schneiden von runden Produkten
• keine Deformation des Produktes beim Schneiden
• Schnitt erfolgt on-fly


RS Wellrohr-Schneider Typ WR 30
Der Wellrohr-Schneider Typ WR 30 wird zum Ablängen von Wellrohren aus Kunststoff eingesetzt. Der Schnitt kann sowohl auf dem „Wellenberg“ als auch im „Wellental“ erfolgen. Eine hohe Prozesssicherheit wird durch die Kombination eines servogesteuerten Bandabzugs mit sensorgesteuerter Positionierung des Produktes sowie einer mechanischen Zwangspositionierung direkt unter der Klinge erreicht. Die Schnittbewegung wird verschleißarm mit einem Servomotor erzeugt.

Rolf Schlicht - RS Wellrohr-Schneider Typ WR 30

Der Wellrohr-Schneider Typ WR 30 kann direkt in der Extrusionslinie oder außerhalb in einem Offline-Prozess mit beliebigen Materialzuführungen eingesetzt werden. Alle Parameter können während des Betriebs über ein HMI an den Prozess angepasst werden.

Sämtliche Schnittstellen (z. B. Datenübergabe an Prozessleitstellen, Bedienung mittels tragbarem HMI) können realisiert werden.

Der Wellrohr-Schneider Typ WR 30 hat folgende technische Eigenschaften:
• Schnittfrequenz (abhängig von der Schnittlänge)   max. f = 120 Schnitte/min.
• Produktdurchmesser   Da = 5 - 30 mm
• Schnittkraft   80 N
• Schnittlängenauflösung   0,1 mm
• Benutzerverwaltung
• Rezeptverwaltung

Folgende Vorteile ergeben sich beim Einsatz des Wellrohr-Schneiders Typ WR 30:
• sicherer Schnitt auf dem „Wellenberg“
• keine Deformation des Produktes beim Schneiden
• gut an das Produkt angepasste Werkzeugsätze
• kurze Wechselzeiten für Messer und Werkzeugsätze


Produktübersicht
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Rotationsablängmaschinen
Scherenschnittsystem
Orbitalschneider
Schneidanlagen TEM
Stechmaschinen TGM
Trimmaschinen TGT
Guillotine-Ablängsystem RS NM
Kreismesser-Ablängsystem RS NM
Raupenabzüge
Abführsysteme


Katalogdownload
RS Multicut Katalog (PDF 1,8 MB)

Rolf Schlicht - Powdertech Logo
RS Powdertech
Elektrostatische Bepuderungsmaschine zur staubfreien und fein dosierbaren Bepuderung von Kabeln, Drähten, Schläuchen, Profilen und Bändern mit Pudermitteln wie Talkum, Stearat, Quellpuder etc.

Maschinenbeschreibung:
Diese Maschine ist das Ergebnis einer konsequenten Weiterentwicklung des Vorläufermodells PBA 30-2E. Durch die Entwicklung neuer Technik im Bereich der Elektrostatik und des Filtersystems ist es gelungen, die Maschine zu vereinfachen, den Verbrauch erheblich zu reduzieren, die Kosten zu senken und doch die bekannte Bepuderungsqualität zu erhalten.

Schlicht - BepuderungsmaschineVorteile:
• 1 - 4 Puderpistolen, 100 kV
• Filter ohne Druckluft Abreinigung
• Druckluftverbrauch um 2/3 reduziert
• definierter Haftsitz
• innere Puderkammer
• Puderdurchfluss Überwachung mit Alarm
• freistehende Puderkammer
• 90 l Puderwagen
• Feindosierung

Produktübersicht
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Maschinenkomponenten
Sondermaschinen

Katalogdownload
RS POWDERTECH Katalog (PDF 2,8 MB)


Vertriebsprogramm

Neben unseren eigenen Maschinen vermarkten wir exklusiv die Anlagen und Produkte namhafter Hersteller aus der Gummi-, Kunststoff- und Kabelindustrie in Deutschland bzw. in Europa.

Mehr Informationen zu unseren Vertretungen finden Sie hier.


RS MULTICUT

Abblasdüsen und Trockendüsen

Katalog Download

www.huestis.com

RS MULTICUT

Kabelstripper mit Zuführung

www.huestis.com

RS MULTICUT

Extruder, komplette Extrusionsanlagen und Werkzeuge für Kunststoffprofile,
-platten, -bänder und -rohre

FFC - das ultraleichte geschäumte Thermoplast für Fensterrahmen, Fussleisten etc.

Weitere Informationen

www.friulfiliere.it

RS MULTICUT

Maschinen und Systeme zum Verbinden von Gummi- und Silikonprofilen sowie Werkzeuge. Lieferung von Gummifolie 0,2 - 0,6 mm

www.normec.com

RS MULTICUT

Batch-off-Anlagen, Schneid- und Wickelsysteme sowie Folgeanlagen im Mischsaal

www.prodicon.it

RS MULTICUT

Mischwalzwerke, Innenmischer, Kalander, Laboranlagen für die Gummi- und PVC-Verarbeitung

www.comercole.it

RS MULTICUT

Gummispalter, Streifenschneider, Stickstoff-Entgratungsanlagen

PUMATECH Katalog Download

www.pumatech.it

Bandgranulatoren, Transport- und Entpuderungsanlagen

Katalog Download

Weitere Informationen

www.sagitta.it

RS MULTICUT

Horizontalspaltmaschinen für Gummi und Kunststoff.
Schneidmaschinen zur Herstellung von Dichtungsringen aus Rohren und Schläuchen

Weitere Informationen

www.sagitta.it

Battagion

Sigma und Z-Kneter, Granuliersysteme, Turbomischer, Hochgeschwindigkeitsmischer, Vakuumtrockner, Planetenmischer sowie Doppelschneckenextruder, Walzwerke, Extruder für Silikonverarbeitung

www.battaggion.com

MOLTENI

Mischtechnologie für Chemie, Lebensmittel, Pharmaindustrie, Kosmetik, Gummi und Kunststoff.
Eine Tochtergesellschaft der Battaggion Firmengruppe.

www.moltenimixer.com

VALTORTA

Mischgeräte und-anlagen zum Mischen für den Industrie-Sektor.
Eine Tochtergesellschaft der Battaggion Firmengruppe.

www.valtortamixer.com





SCHLICHT Handelsgesellschaft oHG

Die SCHLICHT Handelsgesellschaft oHG wurde 1995 als Tochtergesellschaft der ROLF SCHLICHT GmbH gegründet. Der Sitz beider Firmen befindet sich in Hamburg.

Schwerpunkt des Programms sind Reinigungstechnologie, Spezialreiniger und Farbdosiersysteme für die Kunststoffindustrie.

So vertreibt die SCHLICHT HANDELSGESELLSCHAFT oHG RAPID PURGE Reinigungsgranulate, Stoner Inc. Mittel zum Trennen, Lösen und Pflegen von Formen sowie DUROPLAST Kunststoffstrahlmittel. Auf Anfrage sind auch Druckstrahlkabinen lieferbar. Darüber hinaus werden mit  PLASTRAC Dosiergeräten hochwertige Systeme für die Farbdosiertechnologie angeboten.

Rolf Schlicht - plastrac Logo
plastrac Farbdosiergeräte
plastrac Farbdosiergeräte haben sich seit 1995 auf dem amerikanischen Markt erfolgreich etabliert und sind seit Anfang dieses Jahres auch in Europa erhältlich.

Rolf Schlicht - plastrac Dosiergerät

Einsatz finden sie in zahlreichen Industrien, wie unter anderem in der Flaschen-, Kabel-, Fahrzeugteile-, Medizinprodukte-, Verpackungs-Fertigung etc.

Mit einer Dosierleistung von 0,01g/s bis 69g/s (0,04kg/Std bis 248kg/Std) ergibt sich eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.

plastrac Dosiergeräte bieten neben präziser Dosierung, einfacher Bedienung und Kosteneinsparungen folgende Vorteile:

• Kurze Kalibrierungszeiten ermöglichen einen schnellen Produktionsanlauf, siehe Video.

 


• Dosiersystem ist unempfindlich gegen Stöße und Vibrationen. Das System kann sogar bei großen Spritz-
   gussmaschinen und Extrudern direkt auf den Maschinen aufgebaut werden, um eine präzisere Dosierung
   zu gewährleisten. 

• Befüllung bis zu maximal 4 Komponenten über ein kompaktes Ansauggebläse. Es ist kostengünstig, spart
   Platz und ist dennoch sehr effizient.

• Behälter sind aus einem klaren bruchsicheren Kunststoff. Eine einfache visuelle Kontrolle der zu
   dosierenden Farben und Additive ist schnell möglich.

• Modulares Design ermöglicht einfache Auf- und Abrüstung sowie schnelle Material bzw. Farbwechsel.
   Modularität ermöglicht kostengünstige Upgrades und Ersatz, siehe Video.

 


• Mehrfach Luftfiltersysteme, die sogar den Einsatz im Reinraum erlauben.

• Mit Hilfe eines magnetischen Abscheidesystems (Option) kann das Fördersystem auf metallisch
   Verunreinigungen überprüft werden. Das bietet Ihnen zusätzlichen Schutz für Ihre Schnecke und Werkzeug.

Weitere Informationen finden Sie hier. Gerne stellen wir Ihnen ein plastrac Dosiergerät für eine 30-tägige Probe zur Verfügung.

Rolf Schlicht - Stoner Logo
STONER Trennmittel
Stoner, gegründet 1942, ist allgemein als führend in der Aerosol-Technologie in den USA anerkannt und liefert Mittel zum Trennen, Lösen und Pflegen von Formen in der Kautschuk- und Kunststoffindustrie.

Wenn Sie den Stoner-Unterschied noch nicht kennen, denken Sie bitte über die folgenden Gründe für eine Umstellung nach.
Stoner Trennmittel zeigen bessere Leistungen als jegliche Konkurrenzprodukte. Mit Stoner werden Ihre Kosten je gelöstem Teil niedriger sein als bei anderen Konkurrenzprodukten, daher erhalten Sie mehr Teile in weniger Zeit. Außerdem sind Trennmittel von Stoner deutlich umweltschonender und weniger geruchsintensiv als billigere Produkte.

Rolf Schlicht - STONER Trennmittel

Rolf Schlicht - Rapid Purge Logo
RAPID PURGE Reinigungsgranulat - chemisch, mechanisch und FDA konform
Sie wissen, dass Farb- und Materialwechsel auf Ihren Maschinen ein kostenintensiver Prozess ist, der mit langen Ausfallzeiten und hohem Materialverbrauch verbunden ist.

Neben den bewährten chemischen Reinigungsgranulaten RAPID PURGE PM9240, PM5540 und IG3000 liefern wir auch die mechanischen Reinigungsgranulate MP1000 und MP900, die für leichtere Reinigungen auf Ihren Spritzgussmaschinen, Extrudern und Blasformanlagen entwickelt wurden. Diese RAPID PURGE Typen sind gebrauchsfertige Reinigungsgranulate, müssen daher nicht mehr gemischt werden und decken alle Thermoplast-Gruppen ab.

Des Weiteren bieten wir jetzt drei neue FDA/GRAS  konforme Reinigungsgranulate an:
Die Typen RAPID PURGE RE9240, RE5540 und RE8240 wurden speziell für den Lebensmittel- und Medizinbereich entwickelt. Auch diese RAPID PURGE Typen sind gebrauchsfertige Reinigungsgranulate und müssen daher nicht gemischt werden.

Mit den 3 RAPID PURGE RE Typen sowie den bewährten PM Typen decken Sie alle Thermoplast-Gruppen ab. Sie werden für Schnecken-, Zylinder- und Heißkanalreinigungen eingesetzt.

Das RAPID PURGE IG 3000 ist ein chemisch wirksames Konzentrat für Spezialanwendungen, das eine genaue Abstimmung auf die von Ihnen verarbeiteten Kunststoffe ermöglicht. Vor Gebrauch wird das IG 3000 mit dem von Ihnen verarbeiteten Kunststoff gemischt. Sehr gut geeignet für transparente Kunststoffe wie PC, PET, PMMA oder PS, da kaum weiße Schlieren auftreten.

Das RAPID PURGE R5000 in Pulverform wird mit einem Kunststoffgranulat gemischt. Hervorragend geeignet ist hierzu Mahlgut des von Ihnen verarbeiteten Kunststoffs.

Sämtliche Reinigungsgranulate von RAPID PURGE sind abrasionsfrei und enthalten keine Glasfasern. Die Reinigungsgranulate decken einen Temperaturbereich von 170 °C bis 410 °C ab und sind besonders für den Heißkanal im Spritzgussbereich zu empfehlen. Sie sind nicht giftig, sehr sparsam und werden auch im Lebensmittelbereich, in der Medizin- und Spielzeugindustrie eingesetzt.

RAPID PURGE wird von führenden Maschinenherstellern empfohlen.

Mehr Informationen zu RAPID PURGE Reinigungsgranulat finden Sie hier.


Besuchen Sie uns auf der Fakuma in Halle A6 - Stand A6-6111.

Rolf Schlicht - Logo neuROLF SCHLICHT GmbH
Bei der Neuen Münze 25
22145 Hamburg

Tel. +49 40 679942-0
Fax +49 40 679942-11

www.schlicht-gmbh.de
info@schlicht-gmbh.de

 

Keywords
Ablängmaschinen / Bepuderungsanlagen / Dosiergeräte / Extruderfolgeeinrichtungen / Extruderfolgemaschinen / Extrusionsanlagen / Granulatoren / Gummischneidemaschine / Kabelmaschinen / Kalander für die Gummiindustrie / Laborextruder / Laborkalander / Maschinen und Anlagen für die Gummiverarbeitung / Maschinen und Anlagen für die Kunststoffverarbeitung / Maschinen und Anlagen, gebrauchte, für die Gummiindustrie / Reinigungsgranulate / Schneidemaschinen / Schneidemaschinen für Gummi / Schneidemaschinen für Kunststoffe / Schneidemaschinen für Schläuche / Schneidmühlen / Sondermaschinen für die Gummiindustrie / Sondermaschinenbau / Streifenschneidemaschinen (Bandschneidemaschinen) / Vulkanisierpressen / Walzwerke für die Gummiindustrie / Zahnradpumpen

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2017

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

Folgen Sie Fakuma_World auf Twitter >>>