Ausstellernews K Messe 2016

FOBOHA (Germany) GmbH
FOBOHA Würfeltechnik hat sich am Markt voll durchgesetzt. Auf der K Messe werden gleich drei Würfelanwendungen bei drei Ausstellern gezeigt.

English text >>>

Einen neuen Industriestandard im Formenbau setzte FOBOHA mit seiner patentierten Würfeltechnik. Bewährt und durchgesetzt hat sich das Würfelsystem zum einen bei der Produktion von Massenteilen, wegen der enormen Zykluszeitreduzierung. Ebenso bei Teilen mit zusätzlich integrierten Montageschritten (In-Mould-Assembly).

Foboha - Würfelwerkzeug Cube Mould

Bei dieser Technologie werden die Werkzeugsegmente nicht um die horizontale, sondern um die vertikale Achse gedreht.

Das patentierte zweiteilige Etagen-Wendesystem bildet einen wichtigen Grundstein für den Erfolg der FOBOHA Würfeltechnik. Es wird zum einen auf dem Maschinenbett und den unteren Maschinenholmen und zum anderen an den oberen Maschinenholmen geführt. Der Ablauf der Etagen-Wendetechnik: Die Vorspritzlinge werden in einer Kavität der ersten Trennebene erzeugt. Beim Werkzeugöffnen bleiben sie auf der Seite des beweglichen Mittelblocks und können dann bei voll geöffnetem Werkzeug durch eine 90°- oder eine 180°-Drehung des Mittelblocks in den Bereich der zweiten Trennebene geschwenkt werden. Nach erneutem Werkzeugschließen wird in die Kavität der zweiten Trennebene, in der sich die Vorspritzlinge befinden, die zweite Komponenten eingespritzt und so die Verbundbauteile erzeugt. Entnommen werden die Fertigteile in der vierten Station.

Die parallele Formfüllung, Kühlphase und Teileentnahme sind entscheidende Vorteile der Würfeltechnik Die notwendige Zykluszeit für ein Zwei- oder Einkomponenten-Produkt kann dadurch um bis zu 30 % reduziert werden.

Integriertes Spritzblasen im Würfelwerkzeug
In einem Pilotprojekt stellt man erstmalig mit einem Würfelwerkzeug spritzgeblasene Einkomponenten-Kleinbehälter aus Polypropylen her. In einem 8-fach Würfelwerkzeug, das bei hohen Produktionszahlen auf ein Vielfaches erweiterbar ist, werden parallel zum Spritzgießen auf der gegenüberliegenden Station des Werkzeugs die zuvor hergestellten Preforms aufgeblasen. In der vierten Station entnimmt ein Sechsachsroboter die fertigen Behälter. Pro Behälter beträgt das Schussgewicht 8 g.

Sowohl im Bereich der Gewinde als auch des Behälterkörpers werden engste Toleranzen eingehalten. Mit der Materialsubstitution von bisher Glaskörpern zu Teilen aus Polypropylen können sowohl die Fertigungskosten als auch das Verpackungsgewicht deutlich reduziert werden. Dadurch sinken auch die Stückkosten wesentlich.

Spritzblas-Werkzeuge stellt FOBOHA bereits seit Jahrzehnten her. Erstmalig kommt nun diese Technik als Würfelwerkzeug für hohe Produktionszahlen zum Einsatz.

Zu sehen ist diese Spritzblas-Anwendung auf dem Engel-Stand in Halle 15.

Foboha - Non-Food-Verschluss mit Filmscharnier

Zweikomponenten Preform-Herstellung mit Würfelwerkzeug
Die Herstellung von Preforms mit MuCell®-Technologie wird auf einem 2 x 4-fach Würfelwerkzeug vorgestellt. Die Zweikomponenten-Preforms bestehen in der Kernkomponente aus einem Schaum, der über eine MuCell®-Anlage der Firma Trexel eingespritzt wird. Der spezielle Schaum bewirkt, dass nach dem Blasformen ein Metallic-Effekt entsteht ohne dass Metallic-Farbanteile zugesetzt werden. Dies bedeutet, dass zum Beispiel silberfarbene Flaschen dem normalen PET-Recycling zugeführt werden können, da es sich um sortenreines Material handelt.

Auf der gegenüberliegenden Seite des Würfels (in Station 3) erfolgt das Überspritzen des Schaumkerns mit kompaktem PET, so dass die Außenform und das Gewinde der Preforms entstehen. Das Schussgewicht der vier Preforms beträgt 124 g.

Gezeigt wird dieses Verfahren auf dem Milacron-Stand in Halle 15.

32-fach Verschlusswerkzeug in Würfeltechnik
Sehr viel Erfahrung hat FOBOHA in der Verschlusstechnik mit Würfelwerkzeugen. Gerade bei der Herstellung von Massenprodukten wie zum Beispiel Verschlüsse für die Food und Non-Food-Bereiche kommen die Vorzüge der Würfeltechnik voll zum Tragen. Bei dem hier gezeigten Werkzeug ist eine spezielle Lösung des Filmscharniers umgesetzt.

Anstelle des üblichen Core Back-Designs wurde eine neue, innovative Idee realisiert. Auch die Verdeckelung der Verschlüsse erfolgt automatisch bereits am Werkzeug und zwar in der vierten Station des Würfelwerkzeugs. Sie findet parallel ohne Zykluszeitverlust statt.

Mit diesen äußerst effizienten Werkzeugabläufen gelingt es, die sonst übliche Zykluszeit von 12 bis 13 sec. auf unter 9 sec. zu reduzieren. Dieser Zykluszeitgewinn erzielt eine Produktionssteigerung von 35 %. Eine gewaltige Ausstoßzunahme die ganz eindeutig für den Einsatz der Würfeltechnologie spricht.

Ausgestellt ist dieses 32-fach Filmscharnier-Werkzeug auf dem Arburg-Stand in Halle 13.

Das Leistungsspektrum von FOBOHA reicht von der Produktentwicklung bis hin zur Industrialisierung komplexer Produktionsanlagen. Neben Single Face Formen, Etagenformen und konventionellen Mehrkomponentenformen hat die Würfeltechnologie zu einem weltweiten Standard für die Produktion von hochwertigen Verpackungs- oder Medizinprodukten geführt.

Auf dem eigenen Stand in Halle 01 / B23 steht das FOBOHA-Team für Beratungsgespräche über das gesamte Lieferprogramm zur Verfügung.


FOBOHA - entwickelt und fertigt anspruchsvolle Spritzgießformen, beginnend mit Einkomponenten-Standardformen über Etagenwerkzeuge bis hin zu Doppelwürfelsystemen mit In-Mold-Assembly
Adval  Tech  FOBOHA  mit  den  beiden  Standorten  in  CH-5630  Muri und D-77716 Haslach entwickelt und produziert anspruchsvolle Spritzgießformen für kompromisslose Qualität und höchste Kos- teneffizienz. Von der Einkomponenten-Standardform über Single Face und Etagenwerkzeuge für Dünnwandapplikationen, Würfelformen bis hin zu Doppelwürfelsystemen mit In-Mold-Assembly. Darüber hinaus hat sich FOBOHA auch als Spezialist für schlüsselfertige Produktionssysteme etabliert, bei denen Maschine, Form und Automation perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Als Teil der Adval Tech Gruppe gehört FOBOHA zu einem Technologiekonzern mit weltweiter Präsenz.

Foboha - Formenbau

FOBOHA Germany
Das Headquarter von FOBOHA befindet sich in D-77716 Haslach, bestehend aus 9.000 m² voll klimatisierten Fertigungshallen und einem 1.500 m² großen Technologiezentrum. Seit über 40 Jahren entwickelt FOBOHA hier innovative Technologien und bietet tadellose Serviceleistungen.

Im Kompetenzzentrum in CH-5630 Muri werden Präzisionsformen gebaut, die die hohen Anforderungen zur Herstellung von Dünnwandverpackungen erfüllen.

Tätigkeiten
Produktentwicklung, Konstruktion und Herstellung von Hochleistungsformen, In-Mold-Assembly, schlüsselfertige Produktionssysteme
 

Märkte
Verpackungen, Konsumgüter und Personal Care, Medical, Automotive und technische Teile.

Zertifizierungen
ISO 9001:2008 (PDF-Datei)


Produktionslösungen - Info >>>

Beratung
Wir beraten unsere Kunden bereits bei der Entwicklung der Kunststoffteile. Mit einem kunststoffgerechten Design und einer maßgeschneiderten Produktionslösung sorgen wir dafür, dass der Kunde seine Produktidee effizient industrialisieren kann. Im Entwicklungsprozess bringen wir unsere langjährige Erfahrung mit ein und verwenden modernste CAD- und Simulationssoftware.

Engineering
Ob mit Mehrkomponenten-, Würfel- oder Dünnwandtechnik: FOBOHA entwickelt für die Kunden maß- geschneiderte Spritzgießformen, die technisch und wirtschaftlich überzeugen. Modulare Formkonzepte und die garantierte Austauschbarkeit aller Formkomponenten bieten höchste Standzeiten bei kürzester Zykluszeit.

• Rheologische Analysen zur Formfüllung
• Optimale Kühlung der Form mittels modernster Konturkühlung
• Optimale Auslegung des Heißkanals
• Thermische Auslegung der gesamten Form
• Modularer Aufbau der Form mit optimaler Zugänglichkeit

Produktionsformenbau
Mit laufend neuen Entwicklungen und zahlreichen Patenten stellen wir unsere weltweite Führungsposition in der Herstellung von Spritzgießformen immer wieder neu unter Beweis.

• Klimatisierte Fertigung mit hohem Automatisierungsgrad
• Garantierte Austauschbarkeit der Formteile und Ersatzteile
• Dokumentation der einzelnen Bearbeitungsschritte

Abnahmen & Qualifizierungen
An unseren Standorten stehen Spritzgießmaschinen mit Schließkräften von 1100 bis 5000 kN zum Test der Formen zur Verfügung. Zudem verfügen wir über ausreichend Platz, um Kundenmaschinen bei uns zu installieren und den Produktionsprozess zu optimieren. Nach Kundenvorgaben oder auf Basis interner Standards validieren wir Maschine und Form, indem wir eine Fähigkeitsanalyse über mehrere Stunden durchführen, Muster entnehmen und diese analysieren. Die Infrastruktur und das Platzangebot an unseren Standorten bieten ideale Voraussetzungen für die intensive Schulung unserer Kunden.

After Sales Services
Wir begleiten unsere Kunden auch nach Inbetriebnahme der Formen. Wir bieten:

• Weltweiten Service vor Ort
• Unterstützung und Schulung vor Ort
• Inbetriebnahme und Prozessoptimierung vor Ort
• Schnelle Ersatzteilversorgung
• Garantierte Austauschbarkeit der Formteile und Ersatzteile


Technologie und Kompetenzen

Übersicht Spritzgießformen - Info >>>

Ob Einkomponenten-Standardform oder hocheffiziente Würfel und Doppelwürfelsysteme mit In-Mold-Assembling ‒ wir bieten unseren Kunden kompromisslose Qualität und einwandfreie Prozesssicherheit bei höchster Kosteneffizienz.

Einkomponentenformen:
Maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kunden in aller Welt entwickelt und baut FOBOHA Hochleis- tungsspritzgießformen mit maximaler Ausbringungsmenge und Verfügbarkeit. Für sämtliche FOBOHA Formen garantieren wir die Austauschbarkeit aller Teile innerhalb der Form und innerhalb baugleicher Formen.  Mit unseren Multikavitätenformen gelingt es uns immer wieder, neue Industriestandards zu setzen.

Foboha - Einkomponentenformen
Einkomponentenformen

Etagenformen:
Unsere Etagenformen stehen für kompromisslose Qualität und hohe Effizienz. Werkzeugeinsätze können bei Produktfamilien einfach und schnell gewechselt werden ‒ zum Beispiel für die Produktion von Behältern mit unterschiedlichen Höhen und identischer Behälteröffnung. Unsere ausgefeilte Kühltechnologie ermöglicht kürzeste Zykluszeiten und extrem dünnwandige Verpackungen.

Mehrkomponentenformen:
Unsere Mehrkomponentenformen setzen die Standards für die Herstellung von Mehrkomponententeilen aus Kunststoff. Seit über 35 Jahren entwickeln und bauen wir Mehrkomponentenformen. Dabei setzen wir Standardtechnologien wie die Drehtellertechnologie, die Indextechnologie und die Kernrückzugtechnik ein. Darüber hinaus haben wir die Etagenwendetechnik und die Würfeltechnik zu Industriestandards geführt.

Für Kunden mit neuen Produktideen, bei denen gleichzeitig mehrere Kunststoffe eingesetzt werden, ist FOBOHA weltweit der erste Ansprechpartner. Basierend auf den Bedürfnissen unserer Kunden erstellen wir eine Produktionslösung. Dabei greifen wir auf unsere jahrelange Erfahrung zurück und sind in der Lage, die Möglichkeiten der unterschiedlichen Technologien einander gegenüberzustellen.

Etagenwendeformen/Würfelformen:
Bei der FOBOHA Etagenwendetechnik werden die Spritzlinge innerhalb des Wendesystems in verschiedenen Etagen verarbeitet. So können im gleichen Produktionsschritt die Spritzlinge in beiden Etagen eingespritzt und die bereits fertigen Teile in der freien Station ausgeworfen werden. Die nächste Drehung (2-mal 180° oder 4-mal 90°) befördert die neuen Vorspritzlinge zur frei gewordenen Verarbeitungsstation.

Vorteile dieser Technik:

• Hochkomplexe Teile können auf einer einzigen Maschine hergestellt werden
• Die Schließkraft der Maschine ist halbierbar
• Die Kavitäten können verdoppelt werden
• Die Produktionszyklen werden deutlich kürzer

Mehr Informationen finden Sie hier.

Foboha - Etagenformen
Etagenformen


Wendesysteme - Info
>>>
Wir entwickeln und bauen sämtliche Wendesysteme in-house. Die Vorteile unserer patentierten Technologie:

• Robust und wartungsfreundlich
• Genaue Positionierung durch mechanische Indexierung
• Wahlweise mit hydraulischem oder servo-elektrischem Antrieb
• Kurze Wendezeiten


Handlinggeräte - Info >>>
Wir entwickeln und bauen standardisierte Handlinggeräte in-house. Diese sind sehr robust und war- tungsfreundlich. Der flexible Grundaufbau kann der jeweili- gen Anforderung gezielt angepasst werden.

Unsere Kunden setzen FOBOHA Handlinggeräte meistens in Kombination mit unseren Würfelformen ein. Der Vorteil liegt auf der Hand: Es gibt nur einen Ansprechpartner für beide Systeme, die ideale Auslegung der Schnittstelle ist garantiert. Weil wir den Schaltschrank selbst bauen, haben wir die volle Kontrolle über den ganzen Prozess, von der Konstruktion über die Programmierung bis zur Inbetriebnahme.

FOBOHA Handlinggeräte sind darauf ausgerichtet, auf den freien Seiten einer Würfelform bei geschlossener Form Produkte zu entnehmen. Weitere Funktionen, wie das Verdeckeln eines Flip-Top-Verschlusses oder das Montieren zweier Kunststoffteile, werden für die Anwendung speziell entwickelt. Dabei baut jedes System auf dem von FOBOHA entwickelten modularen Grundhandling auf.


Märkte und Anwendungen

Weltweit werden jeden Tag viele Millionen Produkte in den unterschiedlichsten Branchen mit Formen von FOBOHA hergestellt. Dank unseren individuellen und maßgeschneiderten Produktionslösungen können neue Produktideen wirtschaftlich industrialisiert und überall auf der Welt produziert werden.

Dünnwandverpackungen - Info >>>
Wir bauen Präzisionsformen, welche die hohen Anforderungen zur Herstellung von Dünnwandverpackungen erfüllen.

• Modularer Aufbau für kurze Bauzeiten und hohe Flexibilität
• Austauschbare Formeinsätze ermöglichen Verwendung der Grundform für unterschiedliche Produkte
• Innovative Kühltechnologie und ausgewählte Beschichtungen für kürzeste Zykluszeiten und hohe Standzeiten
• Formkonzepte aus unserem Kompetenzzentrum in Muri, Schweiz, für höchste Verfügbarkeit und dünnste
   Wandstärken.
• Produktionskonzepte mit In-Mold-Labeling (IML)

Foboha - Dünnwandverpackungen


Verschlüsse - Info >>>
Marketingstrategen wissen: Ein Verschluss muss nicht nur einwandfrei funktionieren, sondern auch gut ausse- hen. Mit unseren Formen und Produktionskonzepten industrialisieren wir Ideen aus den Marketingabteilungen wirtschaftlich und innovativ. Dabei legen wir den Fokus auf kürzeste Zykluszeiten und hohe Verfügbarkeit. Unsere Mehrkomponententechnik bietet vielfältige Möglichkeiten, Funktion und ansprechendes Design bei Verschlüssen in idealer Form zu einem Alleinstellungsmerkmal zu verbinden.


Konsumgüter - Info >>>
Konsumgüter und Personal-Care-Produkte unterliegen hohen Anforderungen in Bezug auf Design und Funktion. Durch den Einsatz unserer Mehrkomponententechnologie werden Konsumgüter optisch aufgewertet, und die Funktion der Produkte wird verbessert. Rasierergriffe mit TPE-Layer in der Griffmulde liegen besser in der Hand und heben sich optisch ab.


Medizin- und Laborprodukte - Info >>>
Medizin- und Laborprodukte unterliegen hohen Anforderungen. Die Herstellung medizinischer Produkte erfordert den Einsatz von Formen, die speziell für diese Anforderungen ausgelegt sind. FOBOHA entwickelt und baut seit vielen Jahren und mit großem Erfolg Formen für diesen Anwendungsbereich.


Automobilindustrie - Info >>>
FOBOHA begleitet seit über 30 Jahren Unternehmen aus der Automobilindustrie. Mit unseren Formen stellen die Kunden Kunststoffteile mit hochwertigen Oberflächen her. Innovative Produktideen erfordern innovative Produktionslösungen. Mit unserer In-Mold-Assembly-Technologie werden Kunststoffteile in einer Form gespritzt und anschließend in der Form montiert.

Foboha - Automobilindustrie


Produkte
- Automationslösungen
- Doppelwürfeltechnik
- Etageneformen
- Etagenwendetechnik
- Handlinggeräte
- Heißkanalsystem
- IMA (In Mold Assembly)
- IML (In Mold Labelling)
- Mehrkomponententechnik
- Nullserienproduktion
- Pilotformen
- Produktentwicklung in 3D
- Prototypenformen
- Single Face-Werkzeuge
- Spritzgießformen für die Konsumgüterindustrie
- Spritzgießformen für die Medizin- und Pharmaindustrie
- Spritzgießformen für die Verpackungsindustrie
- Systemintegration
- Weltweiter Service
- Werkzeugqualifikation und Systemqualifikation
- Würfeltechnolgie


Besuchen Sie uns auf der K Messe 2016. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle 1, Stand B23).

FOBOHA (Germany) GmbH
Im Mühlegrün 8
D-77716 Haslach

Tel. +49 78 32 798 0
Fax +49 78 32 798 988

info@foboha.com
www.foboha.com
English website: www.foboha.com/en/index.html


FOBOHA (Switzerland) AG
Pilatusring 2
CH-5630 Muri

Tel. +41 56 675 44 44
Fax +41 56 675 44 42

info@foboha.com

Produktkategorien
Einkomponentenformen
Etagenformen
Heißkanalsysteme
Montagesysteme
Spritzgieß- und Presswerkzeuge

 

 

 

K Messe 2016

 Startseite                            
 Suchen                                
 Videothek 2016                
 Ausstellerliste 2016           

 

Messeinformationen

 Daten und Fakten              
 Unterkunftsmöglichkeiten
 Anreise                               
 Messevideos                     
 Besucherzielgruppen        
 Tipps für Besucher            
 Tipps für Aussteller           
 Impressum / Kontakt         

 

K Messe 2013

 Ausstellernews 2013        
 Videothek 2013

 

K Messe  2010

 Ausstellernews 2010        
 Videothek 2010                

 

K - Startbild

K Messe Spezial

Das Spezial-Portal rund um die K Messe - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland
 

Kunststoff-Deutschland

Save the date:
16.10. - 23.10.2019

www.k-online.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com