Ausstellernews K Messe 2016

Herrmann Ultraschall GmbH & Co. KG
ULTRASONIC WELDING FOR INDUSTRIE 4.0 – CATCH THE EXCITEMENT

Lassen Sie sich begeistern von den vielfältigen Möglichkeiten des Ultraschallschweißens mit festen, dichten und optisch einwandfreien Schweißnähten. Aufgrund der hohen Prozessgeschwindigkeiten und reproduzierbaren Schweißergebnisse wird die Technologie vor allem bei der Großserien- produktion in der Automobil-, Elektro-, Medizin-, Konsumgüter- Verpackungs-, Hygiene-, Filter- und der allgemeinen technischen Industrie eingesetzt.

Auf der K2016 zeigen wir unser gesamtes Produktportfolio an Ultraschallschweißmaschinen, -systemen und -komponenten sowie Generatoren für das Schweißen von thermoplastischen Kunststoffen, das Siegeln von Packstoffen und das Fügen von Vliesstoffen.

In unserem  Ultraschall Live-Lab können Sie eigene Musterteile schweißen und dabei den Schweißprozess mit High-Speed- und Infrarotkamera oder einem 3D-Mikroskop live verfolgen. Unsere Ultraschallexperten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Schweißnaht und Ihre Prozessparameter optimieren können.

Erleben Sie als Messepremiere unseren neuen, leistungsstarken Ultraschall AMG Generator. Er ist ganz auf die Anforderungen der Industrie 4.0 ausgelegt – mit kompakter, schmaler Bauform, neuen Features und Schnittstellen für Qualitätsüberwachung, Datenauswertung und Werkzeugmanagement.


Neuer Ultraschallgenerator zur K 2016. Fit für Industrie 4.0: Herrmann Ultraschall erklärt die künftigen Herausforderungen der Ultraschalltechnik
Das Megathema Industrie 4.0 an konkreten Beispielen aus der Praxis: Als ein Mitgliedsunternehmen des VDMA Kunststoff- und Gummimaschinen hat die Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG  Rede und Antwort gestanden, wie Industrie-4.0-Technologien bereits heute erfolgreich zur Verbesserung der Produktionseffizienz eingesetzt werden, welche Vorteile die Kunden davon haben und was dieser Technikansatz in der Zukunft bringen kann.

Herrmann Ultraschall - neuer Ultraschallgenerator
Der neue Ultraschallgenerator von Herrmann Ultraschall wird erst zur K 2016 gezeigt werden – aber ein paar Informationen zur Zukunft dieser Technik sind schon herausgekommen.

Geschäftsführer Thomas Herrmann erklärt: Kunststoffbauteile können mit Ultraschall nicht nur binnen weniger hundert Millisekunden sauber verschweißt werden. Gleichzeitig produziert diese Technik wertvolle Qualitäts- merkmale und damit auch umfangreiche und wichtige Prozessdaten, die es zu überwachen, auszuwerten und zu optimieren gilt. "Schon allein damit sind wir prädestiniert für Industrie 4.0", sagt Herrmann.

Zentrales Thema war zunächst, die digitale Vernetzbarkeit von Ultraschallgeneratoren auf einfache Weise zu erklären. "Der Ultraschallgenerator steuert nicht nur den Schweißprozess, er kommuniziert auch im Bedarfsfall mit der Produktionsumgebung und hat zu Recht seinen festen Platz in der Industrie-4.0-Welt", betont Volker Aust, Leiter Product Management & Marketing bei Herrmann Ultra­schalltechnik.

Das soll die neue Generation können
Als Messe-Highlight auf der diesjährigen K-Messe kündigt das Unternehmen eine komplett neue Generation von Ultraschallgeneratoren an. Zielgruppe werden Maschinenbauer sein, die diese Ultraschallgeneratoren direkt in ihre Sondermaschinen einbauen werden. "Und die brauchen Daten, Daten, Daten", verrät Aust. So sieht sich Herrmann Ultraschalltechnik durch Industrie 4.0 vor zwei Aufgaben gestellt: Es gilt zum einen, den perfekten Schweißprozess zu realisieren und zugleich offene Schnittstellen für den Datenaustausch bereitzustellen. Wie der neue Ultraschallgenerator letztlich aussehen wird und was er im Industrie-4.0-Kontext konkret Neues kann, zeigt das Unternehmen allerdings erst auf der K 2016.

 


Quelle: K Zeitung Online - www.k-zeitung.de


Fügetechnologie Ultraschallschweißen für thermoplastische Kunststoffe

Mitdenkender und leicht vernetzbarer Ultraschall-Generator: Ready for Industrie 4.0
Mit dem neuen Automations-Ultraschallgenerator AMG geht Schweißmaschinenspezialist Herrmann Ultraschall den nächsten Schritt in die digitale Produktionsumgebung. Produktlaunch ist auf der K 2016.

Herrmann - Ultraschall-Generator AMG Bild 1

Der neue Ultraschallgenerator ULTRAPLAST AMG von Herrmann Ultraschall ist eine speziell für die Auto- mationslandschaft entwickelte Baureihe. Damit werden insbesondere Sondermaschinenbauer angesprochen, die sich auf den Bau von großen Mehrkopf-Ultraschall-Schweißanlagen spezialisiert haben. Das sind die Zulieferer für die Automobilindustrie, aber auch Branchen wie Medical, Electronics und die Verpackungstechnik profitieren von der Neuentwicklung. Der AMG erfüllt wichtige Voraussetzungen für die Industrie 4.0: passende Schnittstellen  für sichere Kommunikation, vernetzbar mit intelligenter Sensorik und Tauschbarkeit der Geräte ohne Datenverlust.

Eingebunden in komplexe Steuerungs- und Regelprozesse, ist der AMG keine einfache Ultraschallquelle mehr, sondern ein zentraler, intelligenter Netzwerkteilnehmer der Ultraschall-Schweißmaschine. Der Generator passt mit Regelalgorithmen seine Schweißparameter den Veränderungen der Umgebungsbedingungen an und beeinflusst so den Schweißprozess selbst optimierend, um gleichbleibende Produktqualität zu erzielen. Kritische Prozesszustände können erkannt und individuell behandelt werden. Die Informationen werden an die Maschinensteuerungen gemeldet und zum Ausschleusen von Fehlteilen genutzt. Damit erhöht sich die Produktionssicherheit.

Der ULTRAPLAST AMG bietet auf einer Produktplattform modulare Hardwareausprägungen in den Ultra- schallfrequenzen 35, 30 und 20 kHz mit einem Leistungsspektrum von 700 bis 2000 Watt. Er passt in alle Standardschaltschränke mit 300 mm Tiefe. Über neue Programmierbausteine kann der Kunde selbstständig und schnell den vollen Funktionsumfang des Ultraschallgenerators nutzen – sprich den Schweißprozess optimal steuern und beobachten. Das verkürzt Engineerings- und Inbetriebnahmezeiten.

Herrmann - Ultraschall-Generator AMG Bild 2

Smarte Schnittstellen
Für eine einfache Kommunikation zwischen Generator und Maschinensteuerung wurde eine Ethernet Kommunikationsschnittstelle (HCI Herrmann Communication Interface) im Gerät implementiert. Diese erlaubt einen schnellen und störsicheren Daten- und Signalaustausch mit einer herstellerunabhängigen SPS, also einen problemlosen Austausch der wichtigsten Schweißprozessdaten und Statusinformationen. So lassen sich auch erweiterte Einstellungen und Steuerkommandos abwickeln Werden darüber hinaus weitere Prozessdaten und Messwerte benötigt, kann der ULTRAPLAST AMG optional mit einer echtzeitfähigen Feldbusschnittstelle ausgerüstet werden. Unterstützt werden sieben der gängigsten Feldbusformate, angefangen von Profibus, Profinet bis hin zu DeviceNet und EtherNet/IP.

Diagnose und Prozessoptimierung
Als weiteres Tool steht dem Nutzer die Diagnose und Bediensoftware AMGsim zur Verfügung, mit der via Ethernet-Netzwerk bei laufender Produktion auf sämtliche Prozessdaten zugegriffen werden kann. Die Prozessoptimierung  wird durch eine grafische Darstellung der wichtigsten Schweißparameter unterstützt und hilft, auf einfache Weise den Schweißprozess zu verstehen.

Herrmann - Ultraschall-Generator AMG Bild 3

Nachhaltigkeit gehört auch zu Industrie 4.0
Ultraschall wird oft als die grüne Schweißtechnologie bezeichnet, da sie die Schweißenergie innerhalb weniger Millisekunden gezielt in die Fügezone einbringt und die unmittelbare Umgebung nicht unnötig erwärmt. Die Erzeugung des Ultraschalls erfolgt mit einem Wirkungsgrad größer 88%, unterliegt keinem Verschleiß und verursacht keinen Wartungsaufwand. Bereits geringe Energiemengen genügen, um reproduzierbare und hochfeste Verbindungen zu realisieren. Dabei ist der volldigitale Ultraschall-Generator das Herz eines jeden Ultraschall-Schweißsystems. Zur  Verschweißung thermoplastischer Kunststoffe muss er eine hochfrequente elektrische Schwingung erzeugen. Diese muss dynamisch auf Prozessveränderungen reagieren, aber gleichzeitig stabil und reproduzierbar sein. Nur ein digitaler Generator liefert die Vielzahl der notwendigen Daten, um eine Visualisierung und Auswertung des Fügeprozesses lückenlos möglich zu machen und diese zur weiteren Nutzung in Produktionsnetzwerke zu kommunizieren. Bereits 1997 entwickelte Herrmann Ultraschall den ersten volldigitalen Ultraschall-Schweißgenerator zur Marktreife. In der Retrospektive war den Entwicklern damals nicht bewusst, welche neuen Türen ins digitale Zeitalter geöffnet wurden: ein erster, aber bedeutender Meilenstein in Richtung Industrie 4.0.


Produktübersicht
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Ultraschall-Schweißmaschinen
ULTRALINE
Vorschubeinheiten
Kontinuierliche Technologien
Verpackungstechnik
Ultraschallgeneratoren
Ultraschallkomponenten


Branchen
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
AUTOMOTIVE
FOOD
HYGIENE
MEDICAL
ELECTRONICS
CONSUMER


Firmenprofil
Mit Hauptsitz in Karlsbad sowie Tech Centern und Niederlassungen in Europa, Amerika und Asien bietet Herrmann Ultraschall seinen Kunden globale Präsenz und Service vor Ort. Jeder Geschäftsbereich hat sein eigenes Anwendungslabor und bietet 360° Ultrasonic Engineering, von Machbarkeitsstudien und Validierungen über Prozessoptimierungen bis zu komplexen Integrationskonzepten und After Sales Service. Das weltweit 350 Mitarbeiter zählende Familienunternehmen wurde 1961 von Walter Herrmann gegründet, der mit Erfindungen und Patenten für Hochleistungs-Generatorentechnik unternehmerischen Weitblick bewies und den Grundstein für den heutigen Erfolg legte.

Firmenvideo

 


Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand E26 in Halle 11. Für eine kleine Erfrischung sorgen unsere fruchtigen Ultraschall-Cocktails.

Herrmann Ultraschalltechnik GmbH LogoHerrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG
Descostraße 3-9
D-76307 Karlsbad

Tel. +49 7248 79-0
Fax +49 7248 79-39

info@herrmannultraschall.com
www.herrmannultraschall.com

Keywords
Beratung für Ultraschalltechnik / Beutelschweissmaschinen / Beutelverschliessgeräte / Beutelverschließgeräte und Beutelverschließmaschinen / Beutelverschliessmaschinen / Durchlauffolienschweissgeräte / Folienschweissautomat / Folienschweisser / Folienschweißgeräte (Kunststoff) / Folienschweissmaschinen / Folienschweisssysteme / Kunststoff-Folienschweiß- und -siegelmaschinen / Kunststofffolienschweissmaschinen / Kunststoff-Fügetechnik / Kunststoffschweissmaschinen / Schweißgeräte / Sondermaschinen für die Automobil- und Zulieferindustrie / Ultraschallanlagen / Ultraschallbearbeitungsmaschinen / Ultraschallfügen / Ultraschallgeneratoren / Ultraschallgeräte / Ultraschallgeräte für die Kunststoffbearbeitung / Ultraschallgerätetechnik / Ultraschallhandschweissgeräte / Ultraschallindustriegeräte / Ultraschallkomponenten / Ultraschallkonverter / Ultraschallschneideautomaten / Ultraschallschneidemaschine / Ultraschallschneiden / Ultraschallschneidgeräte / Ultraschallschweissanlagen / Ultraschallschweißanlagen für Kunststoffe / Ultraschallschweißen / Ultraschallschweißen von Kunststoffen / Ultraschallschweissgeräte / Ultraschallschweißgeräte für Vliesstoffe / Ultraschallschweissmaschine / Ultraschallschweisssysteme / Ultraschallsonotrode / Ultraschallsonotroden für die Kunststofftechnik / Ultraschallsysteme / Ultraschalltechnik / Vorschubanlagen / Vorschubapparate / Vorschubeinheiten / Vorschubgeräte / Vorschubmaschinen / Vorschubtechnik

 

 

 

K Messe 2016

 Startseite                            
 Suchen                                
 Videothek 2016                
 Ausstellerliste 2016           

 

Messeinformationen

 Daten und Fakten              
 Unterkunftsmöglichkeiten
 Anreise                               
 Messevideos                     
 Besucherzielgruppen        
 Tipps für Besucher            
 Tipps für Aussteller           
 Impressum / Kontakt         

 

K Messe 2013

 Ausstellernews 2013        
 Videothek 2013

 

K Messe  2010

 Ausstellernews 2010        
 Videothek 2010                

 

K - Startbild

K Messe Spezial

Das Spezial-Portal rund um die K Messe - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland
 

Kunststoff-Deutschland

Save the date:
16.10. - 23.10.2019

www.k-online.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com