< News 118/701 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


20.12.2017 WERIT Kunststoffwerke: Innovative Verpackungslösungen für die Industrie

Die WERIT Kunststoffwerke W. Schneider GmbH & Co. KG haben in diesem Jahr auf unterschiedlichen Messen zahlreiche innovative Produkte im Bereich industrieller Verpackungslösungen präsentiert. Darunter sind unter anderem das neue Schiebehahnventil sowie die Produktstudien der VARIOline und COMPACTline IBC Container, welche bei Fachbesuchern auf reges Interesse gestoßen sind. So standen wirtschaftliche und sichere, ökonomische Verpackungs- und Transportlösungen für WERIT 2017 klar im Fokus.

WERIT Kunststoffwerke fertigt innovative Produkte – überwiegend aus PE- oder HDPE-Kunststoff – und beschäftigt an zehn Standorten europaweit mehr als 600 Mitarbeiter. Zum umfangreichen Produktportfolio gehören unter anderem Industrieverpackungen (Intermediate Bulk Container, Industrietanks, Behälter und Paletten), Haustechnik (Heizöltanks, Elektroinstallation, Sanitärprodukte) sowie Spezialprodukte (Kunststoffschrauben und -muttern, Acrylprodukte, Haus- und Gartenartikel).

Premiere des neuen IBC-Schiebehahnventils
Das neue WERIT-Schiebehahnventil 3" punktet mit einem bis zu 80 Prozent schnelleren Auslaufverhalten bei hochviskosen Flüssigkeiten. Möglich macht dies eine innovative Strömungsoptimierung. So wurde der Öffnungswinkel von branchenüblichen 90 Grad auf 180 Grad erweitert und ermöglicht dadurch eine sehr genaue sowie stufenlose Dosierung und optimale Entleerung. Weitere Pluspunkte des Ventils sind die Mehrfachnutzung ohne Qualitätsverlust, seine hohe Belastbarkeit, Formstabilität und Langlebigkeit.

Produktstudien der VARIOline und COMPACTline IBC
Ein Highlight in diesem Jahr waren zudem die beiden IBC-Produktstudien. So kann der neue VARIOline nach Wunsch mit zwei, drei oder vier Innenbehältern ausgestattet werden, das Füllvolumen beträgt so zwischen 240 und 490 Liter. Der Vorteil liegt in der hohen Flexibilität, welche die verschiedenen Anzahlen und Größen der Innenbehälter sowie das entsprechende Zubehör bieten. UN-Zulassungen und eine Vielzahl an Zertifikaten sind durch den bewährten Rohrrahmen auf Grundlage des erprobten Industrial Bulk Container mit 1.000 Litern ebenso möglich.

Mit gerade einmal 300 Litern ist die COMPACTline der kleinste IBC von WERIT, die Standardgrößen betragen sonst 600, 800 und 1.000 Liter. Der kleine IBC ist besonders für schnell zu verarbeitende, sensible Flüssigkeiten vorgesehen. Das Ventil und die Füllstandsanzeige gestatten eine einfache Entnahme und Restentleerung. UN-Zulassungen und Zertifikate sind bei dieser Version ebenfalls möglich.

https://www.werit.eu/de/https://www.werit.eu/de/



< News 118/701 >