< News 4/593 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


10.01.2018 ENGEL: ENGEL ITALIA mit neuer Geschäftsführung

Mit dem Beginn des neuen Jahres leitet ENGEL ITALIA den Generationenwechsel in der Geschäftsführung ein. Dr. Matteo Terragni übernimmt zum 1. Januar 2018 die Geschäftsführung der Vertriebs- und Serviceniederlassung des Spritzgießmaschinenbauers ENGEL mit Stammsitz in Österreich. Der bisherige Geschäftsführer Maurizio Passalacqua bleibt noch eine Zeit lang als Berater im Unternehmen, um die Geschäfte geordnet seinem Nachfolger zu übergeben.

"Wir freuen uns, im wichtigen Markt Italien den Wechsel in der Geschäftsführung mit Weitsicht gestalten zu können und damit für unsere Kunden eine hohe Kontinuität zu sichern", betont Dr. Christoph Steger, CSO der ENGEL Gruppe. "Mit Dr. Matteo Terragni haben wir einen sehr erfahrenen Spritzgießexperten gewonnen, der mit ENGEL schon viel zusammengearbeitet hat. Wir kennen uns gut, was ebenfalls dazu beitragen wird, den Übergang sowohl für unsere Kunden als auch das Team von ENGEL ITALIA glatt zu gestalten." ´

"Ich kenne ENGEL als verlässlichen Partner, wenn es um Qualität, Verfügbarkeit und innovative Technologien in der Spritzgießverarbeitung geht", sagt Dr. Matteo Terragni. "Deshalb bin ich stolz, jetzt selbst Teil der ENGEL Familie zu sein, und freue mich auf meine neuen Aufgaben."

Matteo Terragni bekleidete zuvor Führungspositionen mit internationaler Verantwortung sowohl in der Rohstoff- als auch der Automobilzulieferindustrie sowie im Werkzeugbau. Er studierte Chemie an der Universität Mailand.

In italienischer Kunststoffindustrie sehr gut positioniert
Maurizio Passalacqua übernahm 1990 die Geschäftsführung der unmittelbar zuvor gegründeten Niederlassung, die ihren Sitz zunächst in Cavenago Brianza nordöstlich von Mailand hatte. Mit dem Umzug ins benachbarte Vimercate bekam ENGEL ITALIA mehr Platz und baute ein eigenes Schulungszentrum mit einem großen Technikum auf. Regelmäßig finden dort Seminare und Fachkonferenzen statt.

ENGEL ITALIA beschäftigt heute mehr als 30 Mitarbeiter und betreut mehr als 1000 aktive Kunden. "Maurizio Passalacqua hat ENGEL in der italienischen Kunststoffindustrie sehr gut positioniert und das Angebot für unsere Kunden mit großem Engagement kontinuierlich ausgebaut", so Christoph Steger. "Er übergibt die Niederlassung in ausgezeichneter Verfassung."

www.engelglobal.comwww.engelglobal.com



< News 4/593 >