< News 707/882 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


20.04.2016 Capvis: Übernimmt Polyurethan-Maschinenhersteller Hennecke-Gruppe

Capvis hat mit der Münchner Industriegruppe ADCURAM eine Vereinbarung über den Kauf der deutschen Hennecke-Gruppe ("Hennecke") unterzeichnet. Hennecke ist ein weltweit führender Hersteller hochwertiger Maschinen- und Anlagentechnik sowie Prozesstechnologie zur Verarbeitung von Polyurethan (PUR).

Capvis Equity IV LP, ein von Capvis Equity Partners AG (zusammen "Capvis") beratener Fund, übernimmt, vorbehältlich der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden, die Hennecke zu 100% vom bisherigen Eigentümer ADCURAM.

Seit sieben Jahrzehnten entwickelt, produziert, vertreibt und wartet Hennecke mit rund 500 Mitarbeitenden qualitativ herausragende, modulare Anlagen und Systeme zur Herstellung von Bauteilen auf Basis von Polyurethan und weiteren reaktiven Systemen. Hennecke hat ihren Hauptsitz im deutschen Sankt Augustin sowie weitere Produktionsstandorte in Deutschland, den USA und China. Hennecke erzielt im Anlagen-, Engineering- und Servicegeschäft einen Jahresumsatz von über 120 Mio. EUR und ist sowohl geografisch als auch branchenmässig sehr diversifiziert.

Eric Trüeb, Partner von Capvis, kommentiert die jüngste Transaktion: "Als weltweit aufgestellter Markt- und Technologieführer in einem Wachstumsmarkt ergänzt Hennecke das bestehende Industrieportfolio von Capvis ideal. Wir freuen uns, das in den vergangenen Jahren kontinuierliche gewachsene Unternehmen zusammen mit dem angestammten Management-Team weiterzuentwickeln. Im Fokus stehen dabei der unverändert hohe Innovationsrhythmus, weitere Effizienzgewinne für die Kunden und die Erschliessung neuer Märkte und zukunftsträchtiger Anwendungsgebiete im Bereich Polyurethan."

Rolf Trippler und Alois Schmid, Geschäftsführer von Hennecke, freuen sich: "Mit Capvis haben wir einen neuen strategischen Finanzpartner zur Seite, der unsere Begeisterung für Innovation, Präzision und hervorragende Engineering- und Service-Leistungen teilt und Hennecke mit seinem umfassenden Industrie-Know-how und seiner internationalen Beratungs- und Führungskompetenz weiterentwickeln kann."

Der Abschluss der Transaktion wird im zweiten Quartal des Jahres 2016 erwartet.

Über Capvis
Capvis ist die führende Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz und ein anerkannter Investor im deutsch-sprachigen Europa. Capvis übernimmt mit einem aktuellen Fundvolumen von 720 Mio. EUR hauptsächlich Mehrheitsbeteiligungen an führenden, mittelständischen Firmen. Ziel ist es, zusammen mit dem Management nachhaltig unternehmerisches Potenzial freizusetzen und erfolgreiche Unternehmensgeschichte zu schreiben. Seit 1990 hat Capvis 48 Transaktionen im Gesamtvolumen von mehr als fünf Mrd. EUR durchgeführt. Capvis hat zehn Firmen an die Börse geführt und wurde von der internationalen Fachpresse mehrfach zur besten Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz gewählt.

www.capvis.comwww.capvis.com



< News 707/882 >