< News 354/1821 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


11.09.2018 Rapid Manufacturing AG: Schafft die dritte Produktionsmaschine von EOS an

Um auf die erhöhte Nachfrage zu reagieren, schafft Rapid Manufacturing AG mit der FORMIGA P110 von EOS eine dritte Produktionsmaschine an. Die FORMIGA P110 von EOS ist eine schnelle Lasersintermaschine mit einem hochpräzisen Laserstrahl. Dank der Erweiterung auf drei Lasersintermaschinen ist die Firma für die Herstellung der Teile für ihre Kunden noch besser gerüstet. «Wir sind in der Lage, Kundenaufträge auf die drei Anlagen beliebig zu verteilen und so Auftragsspitzen einfach auszugleichen. Das beweist, dass unsere Leistungen vom Markt positiv aufgenommen werden – Qualität, Service und Marketing scheinen zu passen. Das soll aber nicht bedeuten, dass wir uns auf diesen «Lorbeeren» nun ausruhen werden, vielmehr ist das für uns Ansporn zur ständigen Verbesserung.», betont Alain Stebler, Eigentümer der Rapid Manufacturing AG. «Dank der grosszügigen Produktionshalle von 300 m2 hat es Platz für weitere Maschinen», ergänzt Alain Stebler.

Firmenprofil
Seit 2015 produziert die Rapid Manufacturing AG Kunststoffteile als Lohnfertiger im pulverbasierten Lasersinterverfahren. In den meisten Fällen erhalten wir von unseren Kunden CAD-Daten im STEP- oder STL-Format, welche wir für die additive Fertigung vorbereiten und auf unseren drei EOS FORMIGA P110 anschliessend Schicht um Schicht herstellen inkl. der passenden Nachbearbeitung. Rapid Manufacturing AG ist in den Bereichen Serienfertigung, Prototypenherstellung sowie Vorrichtungs- und Betriebsmittelbau tätig.

https://rapidmanufacturing.ch/https://rapidmanufacturing.ch/


< News 354/1821 >