< News 53/1842 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


15.01.2020 BASF: Erweitert Produktionskapazität für Irganox® 1520L in Pontecchio Marconi, Italien

BASF plant, die Produktionskapazität für ihr Antioxidans "Irganox" 1520L am Standort Pontecchio Marconi, Italien, um 20 Prozent zu erhöhen. "Irganox" 1520L ist ein Hauptprodukt im Antioxidantienportfolio der BASF, einem weltweit tätigen Anbieter von Kunststoffadditiven. Mit dieser Erweiterung reagiert BASF auf die steigende Marktnachfrage und will ihre globalen Kunden besser bedienen.

"Die Produktionserweiterung von ‚Irganox‘ 1520L unterstreicht unser klares Bekenntnis, das Wachstum unserer Kunden kontinuierlich zu unterstützen. Durch die Beseitigung von Engpässen in unserem Werk im italienischen Pontecchio können wir zügig auf die Nachfrage des Marktes reagieren", sagt Achim Sties, Senior Vice President, Performance Chemicals Europe, BASF.

Irganox® 1520L ist ein hochwirksamer thermo-oxidativer Stabilisator in einem breiten Spektrum von lösungspolymerisierten, emulsionspolymerisierten und thermoplastischen Elastomeren, Kunststoffen, Klebstoffen, Dichtstoffen, Ölen und Schmierstoffen. Es ist einzigartig in seiner Fähigkeit, auch bei geringem Einsatz sowie ohne die Verwendung von Co-Stabilisatoren sowohl die Verarbeitung als auch die langfristige Wärmeformbeständigkeit zu gewährleisten. Bei Bedarf kann Irganox® 1520L mit anderen Additiven wie sekundären Antioxidantien, Benzofuranon, Lichtstabilisatoren und anderen funktionellen Stabilisatoren verwendet werden.

Über BASF Plastic Additives
BASF ist ein führender Hersteller, Lieferant und Innovationspartner für Kunststoffadditive. Das umfassende und innovative Produktportfolio beinhaltet Stabilisatoren, die eine einfache Verarbeitung ermöglichen und sowohl hitze- als auch lichtbeständig gegenüber einer Reihe von Polymeren und Anwendungen, darunter Formartikel, Folien, Fasern, Platten und extrudierten Profilen, sind.

BASF Plastic Additives ist Teil des Geschäftsbereichs Performance Chemicals von BASF. Das Portfolio des Bereichs umfasst außerdem Fuel and Lubricant Solutions, Kaolin Minerals, Paper and Water Chemicals sowie Oilfield and Mining Solutions. Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien, einschließlich Chemie, Zellstoff & Papier, Kunststoffe, Konsumgüter, Energie & Ressourcen sowie der Automobil- & Transportmittelindustrie, profitieren von unseren innovativen Lösungen.

Über BASF
Chemie für eine nachhaltige Zukunft, dafür steht BASF. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 122.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in sechs Segmenten zusammengefasst: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. BASF erzielte 2018 weltweit einen Umsatz von rund 63 Milliarden Euro. BASF-Aktien werden an der Börse in Frankfurt (BAS) sowie als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt.

www.basf.comwww.basf.com
www.plasticadditives.basf.comwww.plasticadditives.basf.com

BASF

< News 53/1842 >