< News 66/903 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


22.01.2019 HAHN Group: Weiterhin auf Wachstumskurs

Bestellung von Philipp Unterhalt zum Geschäftsführer der HAHN Group und Interim-CEO der Rethink Robotics GmbH

Um den Erfolgskurs der letzten Jahre fortzusetzen und das profitable Wachstum langfristig zu sichern, verstärkt Philipp Unterhalt seit dem 01.01.2019 die Geschäftsführung der HAHN Group, der auch weiterhin Thomas Hähn und Klaus Siegmund angehören. Er wird die Division Process Technologies verantworten und sich insbesondere auch dem Ausbau der digitalen Services widmen. Daneben baut er den Bereich Unternehmensentwicklung der HAHN Group auf, um zukünftige Unternehmenserwerbe innerhalb der Gruppe zu führen.

Bereits seit November 2018 ist Philipp Unterhalt bei der HAHN Group als Interim-CEO der Rethink Robotics GmbH, einem Unternehmen der HAHN Group in der Division Robotics, tätig. Die HAHN Group hat im Oktober 2018 die Robotertechnologie des US-amerikanischen Robotik-Pioniers Rethink Robotics, Inc. übernommen und ihre Marktposition für Automatisierungs- und Roboteranwendungen damit deutlich ausgebaut. Die Rethink Robotics GmbH verbindet die weltweit führende Softwareplattform aus den USA mit deutscher Ingenieurskompetenz und langjähriger Anwendungserfahrung. Herr Unterhalt verantwortet zunächst den Aufbau der Gesellschaft, bis er sich in naher Zukunft ausschließlich seiner Funktion als Geschäftsführer der HAHN Group widmen wird.

Philipp Unterhalt hat in verschiedenen Positionen und Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene
breitgefächerte Erfahrungen in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Strategie, Organisation sowie M&A
gesammelt. Zuletzt war Herr Unterhalt bei der RAG-Stiftung Beteiligungsgesellschaft mbH (RSBG) als Leiter der Unternehmensentwicklung für die Entwicklung der Automatisierungsaktivitäten und Teile des Segments "Beratende Ingenieure" zuständig. In dieser Tätigkeit hat er mehr als 15 Unternehmenskäufe verantwortet, darunter alle Transaktionen der HAHN Group. Herr Unterhalt ist Ökonom und blickt auf Positionen bei BearingPoint und CSC zurück.

"Seit dem Beginn unserer Partnerschaft mit der RSBG in 2014 arbeite ich mit Philipp Unterhalt sehr eng und
vertrauensvoll zusammen. Wir haben gemeinsam das Konzept für die HAHN Group entwickelt und ich freue mich sehr darüber, dass er die neue Herausforderung angenommen hat und fortan die HAHN Group als Mitglied der Geschäftsführung unterstützen wird," berichtet Thomas Hähn, CEO der HAHN Group und Gründer der HAHN Automation.

Über die HAHN Group
Die HAHN Group vereint ein Netzwerk aus spezialisierten Unternehmen für industrielle Automatisierungs- und
Roboterlösungen. Mit eigenen Produktionsstandorten in China, Deutschland, Großbritannien, Indien, Israel, Kroatien, Mexiko, Schweiz, Schweden, Tschechien, Türkei und den USA beschäftigt die Gruppe derzeit ca. 1.200 Mitarbeiter an 19 Standorten. Namhafte Kunden in den Industrien Automobil, Konsumgüter, Elektronik und Medizintechnik profitieren von über 30 Jahren gewachsenen Kompetenzen und Automatisierungs-Know-how der HAHN Group.

www.hahn.groupwww.hahn.group



< News 66/903 >