< News 19/861 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


29.01.2019 Autoneum: Umsatzwachstum in 2018 deutlich über Markt

Dank eines vorteilhaften Modellmixes hat Autoneum den Umsatz 2018 in einem rückläufigen Markt deutlich gesteigert. Obwohl weltweit weniger Fahrzeuge als im Vorjahr produziert wurden, legte der Konzernumsatz währungs- und devestitionsbereinigt um 3.7% zu. In Schweizer Franken stieg er um 3.4% auf 2 281.5 Mio. CHF.

Erstmals seit der Wirtschaftskrise 2009 ist die globale Automobilproduktion im Vergleich zum Vorjahr gesunken: Mit knapp 95 Millionen produzierten Fahrzeugen ist der Markt gegenüber 2017 um –1.0% geschrumpft. In diesem Marktumfeld erzielte Autoneum aufgrund eines vorteilhaften Modellmixes ein währungs- und devestitionsbereinigtes Umsatzwachstum von 3.7%. Der in Schweizer Franken konsolidierte Umsatz stieg um 3.4% von 2 205.4 Mio. CHF auf 2 281.5 Mio. CHF im Jahr 2018.

Umsatzwachstum in Europa, Asien und Region SAMEA weit über Markt
Bis auf die Business Group North America haben sämtliche Business Groups das Marktwachstum der jeweiligen Region deutlich übertroffen und verzeichneten 2018 signifikante Umsatzzuwächse. Der Umsatz der Business Group Europe stieg dank volumenstarker Kundenaufträge in Lokalwährungen um 7.7%. In Nordamerika führten geringere Produktionsvolumen der Fahrzeughersteller zu entsprechend reduzierten Lieferabrufen bei Autoneum und einem währungsbereinigten Umsatzrückgang der Business Group North America von –3.4%. Die Business Group Asia erzielte trotz der rückläufigen Automobilproduktion in China ein Umsatzplus von 6.6%. Ihren Wachstumskurs weiter fortgesetzt hat die Business Group SAMEA: Sie ist organisch um 24.4% gewachsen. Höhere Produktionsmengen, vor allem in Brasilien, sowie ein weiterhin volumenstarkes Exportgeschäft in der Türkei und in Südafrika waren ausschlaggebend für diese überdurchschnittlich hohe Wachstumsrate.

Nordamerika-Geschäft belastet Konzernergebnis
Aufgrund der operativen Herausforderungen in US-Werken und damit verbundenen Kosten verzeichnete die Business Group North America 2018 ein defizitäres Ergebnis, das sich auf die Profitabilität des Konzerns ausgewirkt hat.

www.autoneum.comwww.autoneum.com



< News 19/861 >