< News 6/903 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


16.04.2019 Gurit: Im ersten Quartal mit starkem Wachstum auf 142,7 Mio. CHF

Gurit (SIX Swiss Exchange: GUR) berichtet heute nicht geprüfte Ergebnisse für das erste Quartal 2019. Der Nettoumsatz für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres stieg um 54,9% (währungsbereinigt: 55,9%) im Vergleich zur Vorjahresperiode. Dies entspricht einem organischen Wachstum von 23,6% im Vergleich zum ersten Quartal 2018.

Composite Materials erzielte einen Nettoumsatz von 53,5 Mio. CHF im ersten Quartal 2019. Dies entspricht einer Zunahme von 6,5% (währungsbereinigt: +6,8%) im Vergleich zu einem Nettoumsatz von 50,2 Mio. CHF im ersten Quartal 2018. Das Windgeschäft wuchs um 13,1% über alle Kernmaterialkategorien, insbesondere in PET und Balsa. Gurit sah im ersten Quartal eine starke Marktnachfrage und es wird erwartet, dass diese während dem gesamten Jahr anhält. Die Business Unit Composite Materials hat ihre gruppeninternen Verkäufe an die Business Unit Kitting stark gesteigert, so dass die gesamten Aktivitäten deutlich höher ausfielen als die Nettoumsatzzunahme von 13,1%. Die Verkäufe in den anderen Materialmärkten gingen um 2,9% zurück, wobei Marine im mittleren einstelligen Prozentbereich wuchs während die übrigen Industriemärkte langsam ins Jahr gestartet sind.

Kitting erreichte einen soliden Umsatz von 34,4 Mio. CHF im Q1/2019. Da diese Business Unit erst seit Q4/2018 als Teil von Gurit berichterstattet (28,9 Mio. CHF im Q4/2018) ist ein Vergleich mit dem ersten Quartal 2018 nicht möglich.

Tooling verzeichnete erneut ein starkes Quartal. Der Nettoumsatz stieg um 45,9% (währungsbereinigt: 46,8%) auf 36,1 Mio. CHF. Das projektbasierte Formenbaugeschäft erfreute sich im ersten Quartal wiederum einer sehr starken Nachfrage im Bereich der Kapazitätsgrenzen. Der Umsatz übersteigt sogar das vierte Quartal 2018. Aus heutiger Sicht ist eine anhaltend positive Entwicklung im ersten Halbjahr 2019 zu erwarten.

Aerospace sah ein Wachstum von 8,4% (währungsbereinigt: 10,3%) auf 14,3 Mio. CHF dank einer soliden Nachfrage in Europa und steigender Nachfrage im USA-Geschäft.

Composite Components berichtet ein Wachstum von 12,4% (währungsbereinigt: 14,8%) auf 4,5 Mio. CHF. Das Components-Geschäft verzeichnet ein Wachstum im zweistelligen Bereich da die neuen Kundenprogramme jetzt unter Volllast laufen und die bestehenden Langzeit-Volumenprogramme auf niedrigem Niveau aber mit einem erweiterten Zeithorizont weiterlaufen und somit die vertraglich vereinbarten Volumen erreichen werden.

Über Gurit:
Die Tochtergesellschaften der Gurit Holding AG, Wattwil/Schweiz, (SIX Swiss Exchange: GUR) sind auf die Entwicklung und Herstellung von Hochleistungsverbundwerkstoffen, zugehörigen Technologien und ausgewählten fertigen Teilen und Komponenten spezialisiert. Das umfassende Materialsortiment beinhaltet faserverstärkte Kunststoffe (Prepregs) sowie Strukturkernmaterialien, Gel Coats, Klebstoffe, Harze und Verbrauchsmaterialien. Gurit beliefert weltweit Wachstumsmärkte mit Composite-Materialien, Bauformen, Core-Material- und Windturbinenblätter-Kits, sowie Engineering Dienstleistungen. Die weltweit tätige Unternehmensgruppe verfügt über Produktionsstätten und Niederlassungen in China, Dänemark, Deutschland, Ecuador, Grossbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Kanada, Neuseeland, Polen, Schweiz, Spanien, Türkei, Ungarn, und den USA.

www.gurit.comwww.gurit.com



< News 6/903 >