< News 116/1024 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


03.05.2019 PackSys Global AG: Verkauft thailändischen Standort an die Benpac Holding

PackSys Global AG verkauft zum 31. Mai 2019 seinen Standort Packsys Global (Thailand) Limited an die Benpac Holding AG. Die ebenfalls in der Schweiz beheimatete Firmengruppe ist in den Bereichen Engineering, Maschinenbau, IT-Lösungen und Verpackungstechnik tätig.

Packsys Global Thailand bietet Produktionsanlagen für Aluminium-Aerosoldosen und Aluminium-Tuben an, sowie Druckmaschinen für Metall- und Plastikverschlüsse. Roman Angst, CEO Packsys Global Thailand, behält seine Postion in der neu gegründeten Benpac Packaging ltd.

Der Verkauf folgt einem grundsätzlichen strategischen Beschluss von Packsys Global und ihrer deutschen Muttergesellschaft Brückner Group, sich auf die Kernkompetenz im Bereich der Kunststoffverpackungen zu konzentrieren. Über sein Schweizer Tochterunternehmen Texa AG wird Packsys Global dennoch weiterhin auch im Aerosol- und Aluminummarkt vertreten sein: Texa ist ein weltweit führender Partner für Tuben-, Aerosoldosen- und Kartuschenverpackungen.

Benpac erhofft sich, durch den Kauf Wachstumspotenziale in Aluminium-Verpackungsmärkten nutzen zu können. Zudem soll der neue Standort Thailand als Drehscheibe für eine zukünftige Expansion der Unternehmensgruppe in Asien fungieren.

Die PackSys Global AG ist Mitglied der Brückner Gruppe.

www.packsysglobal.comwww.packsysglobal.com
www.benpac.chwww.benpac.ch


< News 116/1024 >