< News 24/942 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


17.05.2019 Milacron: Verkauf des Uniloy Blasformgeschäftes

Milacron Holdings Corp. (NYSE: MCRN) ("Milacron"), ein führendes Unternehmen für Industrietechnologie in der kunststoffverarbeitenden Industrie, gab den Abschluss einer endgültigen Vereinbarung mit Osgood Capital Group, LLC ("Osgood Capital") und Cyprium Investment bekannt Partners, LLC verkauft sein Uniloy-Blasform-Geschäft.

Tom Goeke, President und Chief Executive Officer (CEO) von Milacron, sagte: "Der Verkauf des Uniloy Blow Moulding-Geschäfts erfolgt im besten Interesse von Milacron, seinen Aktionären und Kunden. Uniloy ist seit 1998 als Milacron-Produktmarke tätig und wir sind zuversichtlich, dass es auch in den kommenden Jahren unter seinem neuen Eigentümer gedeihen wird.

Die neue Uniloy-Organisation wird von Brian Marston geleitet und er wird als Präsident und CEO fungieren. Marston ist derzeit Präsident für Blasformen und Extrusion bei Milacron. Er hat 35 Jahre lang Führungspositionen in der Kunststoff- und Blasformindustrie inne. Der Präsident von Osgood Capital, Joseph S. Levy, der über 25 Jahre Erfahrung in der Kunststoff- und Verpackungsindustrie verfügt, sagte: "Wir freuen uns, diese Gelegenheit zu haben, mit dem hervorragenden Uniloy-Management-Team unter der Leitung von Brian zusammenzuarbeiten. Wir erwarten, dass wir in den kommenden Jahren erstklassigen Service und Lösungen für alle Blasformanforderungen unserer Kunden sowie ein starkes Wachstum der Global Uniloy-Marken liefern können. "

Die Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich innerhalb der nächsten neunzig (90) Tage abgeschlossen.

www.milacron.comwww.milacron.com



< News 24/942 >