< News 20/1885 >

News drucken

Zurück zur Übersicht


06.05.2020 Kautex Maschinenbau: Ernennt Michael Müller zum neuen globalen Vertriebsleiter für die Packaging-Sparte

Michael Müller hat im April die Funktion des Global Sales Director Packaging bei Kautex Maschinenbau übernommen. Er wird den Vertrieb der Packaging-Sparte des Unternehmens verantwortlich steuern und vorantreiben. Mit dem Diplomingenieur besetzt das Unternehmen, das weltweit einer der führenden Systemanbieter in der Blasformtechnologie ist, eine weitere zentrale Schlüsselfunktion in seinem globalen Führungsteam. Die Stellenbesetzung ist Teil eines weitreichenden Change-Prozesses, der neben der Neuausrichtung der Geschäftsfelder auch eine im vergangenen Jahr angestoßene Restrukturierung der Vertriebsorganisation umfasst.

Kautex hatte bereits 2019 damit begonnen, neben der Automotive-Sparte auch den Bereich Packaging stärker auszubauen und hier vermehrt kundenspezifische Lösungen anzubieten. Um die Marktpotenziale beider Segmente optimal heben zu können, hatte das Unternehmen auch die Vertriebsorganisation auf ein Spartenmodell umgestellt.

CSO Andreas Lichtenauer freut sich, den neuen Kollegen an Bord zu haben: "Der Vertrieb komplexer, kundenoptimierter Maschinen und Anlagen verlangt hohe Produkt- und Marktkenntnis und setzt ein ganzheitliches Verständnis für die unterschiedlichen Kundenanforderungen und -bedürfnisse voraus. Michael Müller bringt dafür beste Voraussetzungen mit." Als Maschinenbauingenieur mit Schwerpunkt Konstruktionstechnik verfügt er über hervorragende technische Kenntnisse im Maschinenbau. Zudem hat er sich im Verlauf seiner beruflichen Karriere dezidierte Kenntnisse und Insights in der PET-Produktion angeeignet, zuletzt als Vertriebsleiter bei einem führenden Anbieter von Spritzgießtechnologie. Er kennt den internationalen Packaging-Markt sehr gut und verfügt hier über wertvolle Kontakte.

Mit der Übernahme der Position Global Sales Director Packaging schließt sich für Müller ein Kreis. Denn bei Kautex nahm er nach seinem Studium 1995 seine erste Stelle als Konstrukteur an. Umso mehr freut er sich nun darauf, seine zwischenzeitlich gesammelte Erfahrung aus einem sich dynamisch schnell ändernden Marktumfeld und einer anwendungszentrierten Kundenfokussierung in das Team von Kautex Maschinenbau einbringen zu können. Michael Müller freut sich auf seine neue Aufgabe: "Die Kunststoffbranche steht vor großen gesellschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen. Als Systemanbieter haben wir die Chance, ein wichtiger Teil in der Wertschöpfungskette des Kunden zu sein, vom Granulatkorn bis zum fertigen Produkt."

Über Kautex Maschinenbau
Acht Dekaden, geprägt durch Innovationskraft und Leistungen für seine Kunden, machen Kautex Maschinenbau heute zu einem der weltweit führenden Anbieter in der Extrusionsblasformtechnik. Zu den Kunden gehören Automobilkonzerne und Zulieferbetriebe sowie Großunternehmen aus der Verpackungsindustrie. Sie alle setzen auf das Know-how und die Erfahrung einer Marke, die für Qualität und Zuverlässigkeit steht. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bonn und betreibt neben einem Kundenzentrum in Berlin regionale Niederlassungen in den USA, in Russland, China, Italien, Indien, Mexiko und Malaysia. Darüber hinaus unterhält Kautex Maschinenbau ein dichtes globales Netz von Service- und Vertriebsstützpunkten.

www.kautex-group.comwww.kautex-group.com

Kautex_Michael_Mueller

< News 20/1885 >