< News 18/2072 >

 

Kunststoff-Deutschland
- News-Corner

News drucken

Zurück zur News-Übersicht


10.02.2021 Nordson: Ernennt Jesus Crespo zum Vice President für Polymer Processing Systems

Executive Vice President John J. Keane, der bisher die Leitung des PPS-Geschäfts innehatte, verabschiedet sich in den Ruhestand

Jesus Crespo ist als Vice President der Nordson Corporation beigetreten und übernimmt die Leitung des Geschäftsbereichs Polymer Processing Systems (PPS).

Crespo hat zwanzig Jahre Erfahrung in der Führung von Industriebetrieben. Zuletzt war er Vice President und General Manager des OEM-Betonmischer-Geschäfts der Oshkosh Corporation. Davor war er Vice President und General Manager der Global Appliance Division von Illinois Tool Works (ITW).

Zu den PPS Produkten von Nordson gehören BKG®-Granulatoren, Schmelzpumpen und Schmelzfiltrationssysteme sowie EDI®-Polymerextrusions- und Fluidbeschichtungsdüsen. Die PPS Division gehört jetzt zur Sparte Industrial Precision Solutions (IPS) von Nordson, die im Jahr 2020 im Zuge einer geschäftlichen Neuausrichtung unter der Leitung von Gregory P. Merk, Executive Vice President, geschaffen wurde.

"Jesus hat in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn sehr erfolgreich verschiedene Unternehmen bei Veränderungen auf Divisionsebene unterstützt, die diese Unternehmen belebt und deren organisches Wachstum gefördert haben", so Merk. "Er wird unsere besten Ressourcen bündeln, um Produkt- und Serviceinnovationen zu schaffen, die unsere Kunden noch erfolgreicher machen."

Crespos Ernennung folgt auf die Bekanntgabe des Ausscheidens von Executive Vice President John J. Keane, der sich nach fast 30 Jahren bei Nordson in den Ruhestand verabschiedet. Bevor Keane die Leitung von PPS übernahm, war er in leitenden Positionen in den Bereichen Industrial Coatings, Adhesives und Advanced Technology Systems tätig. Im Jahr 2002 wurde er in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen.

"John hat enorm viel Leidenschaft und Wissen in das Senior Leadership Team von Nordson eingebracht", so Sundaram Nagarajan, President und CEO der Nordson Corporation. "Wir schätzen uns glücklich, von seiner Führung, seinem Engagement und seiner Offenheit profitiert zu haben."

Firmenprofil
Die Nordson Corporation entwickelt, produziert und vermarktet differenzierte Produkte und Systeme, die zum Präzisionsauftragen von Klebstoffen, Beschichtungen, Dichtungsmitteln, Biomaterialien, Polymeren, Kunststoffen und anderen Materialien, für Flussmanagement, zur Prüfung und Inspektion, UV-Härtung und Plasmaoberflächenbehandlung verwendet werden, alles unterstützt durch Applikationsfachwissen und globalen Direktvertrieb und Service. Nordson beliefert eine Vielzahl von kurzlebigen, langlebigen und Technologie-Endmärkten einschließlich der Verpackungs-, Textilverbundstoff-, Elektronik, Medizin-, Geräte-, Energie-, Transport-, Bau- und allgemeinen Produktmontage- und Fertigungsindustrie. Das Unternehmen, das 1954 gegründet wurde und dessen Hauptsitz sich in Westlake, Ohio/USA befindet, führt Betriebe und Niederlassungen in über 30 Ländern.

Nordson Polymer Processing Systems liefert technische Komponenten zum Pelletieren, Filtrieren, Dosieren und Formen von Beschichtungsmaterialien aus Kunststoff und von flüssigen Beschichtungsmaterialien. Die Nordson Corporation nutzt die gemeinsamen Erfahrungen aus einer Reihe strategischer Übernahmen in der Kunststoffbranche, um ein einzigartig breites Sortiment an branchenweit führenden Technologien anzubieten. Nordson liefert ein Komplettsortiment an Präzisions-Schmelzestromprodukten, von Filtrationssystemen, Pumpen und Ventilen bis hin zu Extrusionsdüsen und Granuliersystemen, die den sich ständig wandelnden Bedürfnissen der Polymerbranche gerecht werden.

www.nordson.comwww.nordson.com

Nordson_Jesus_Crespo

< News 18/2072 >