< News 19/2290 >

     


Zurück zur News-Übersicht                                                                                                           
 
Kunststoff-Deutschland - News-Corner
 
17.12.2021
 
  
WITTMANN BATTENFELD: Neuer Managing Director bei WITTMANN BATTENFELD Australia
    
Mit 8. November 2021 hat Herr Zoran Repic die Leitung von WITTMANN BATTENFELD Australia übernommen. In seiner Funktion als Managing Director der WITTMANN Niederlassung wird er die WITTMANN Gruppe am australischen Markt nach außen vertreten.

Zoran Repic bringt für diese Aufgabe 15 Jahre Erfahrung in der Kunststoffindustrie mit. Nach seinem Abschluss eines Wirtschaftsstudiums mit Schwerpunkt Marketing begann er seine berufliche Laufbahn im technischen Verkauf. Im Zuge seiner weiteren beruflichen Tätigkeit nahm er Aufgaben im Bereich des Key Account Managements und in weiterer Folge als Gebietsvertriebsleiter und Marketingmanager wahr. Seit Jänner 2018 hatte Zoran Repic die Funktion eines General Managers für Sales & Marketing inne und war wesentlich am Aufbau des Rohmaterialmarktes in Australien beteiligt.

Als Managing Director für WITTMANN BATTENFELD Australia wird Zoran Repic mit seinem Team die Entwicklung des Marktes für WITTMANN Spritzgießtechnologie weiter vorantreiben.

Domenik Nikollaj, Country Manager der WITTMANN Group für Australien, freut sich, dass er Zoran Repic für die Leitung der WITTMANN Niederlassung in Australien gewinnen konnte und wünscht Zoran Repic und seinem Team viel Erfolg.

Die WITTMANN Gruppe
Die WITTMANN Gruppe ist ein weltweit führender Hersteller von Spritzgießmaschinen, Robotern und Peripheriegeräten zur Verarbeitung unterschiedlichster Arten plastifizierbarer Materialien. Die Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Wien, Österreich, und besteht aus zwei Haupt-Geschäftsbereichen: WITTMANN BATTENFELD und WITTMANN. Im Sinne der Konzepte von Umweltschutz, Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft beschäftigt sich die WITTMANN Gruppe mit fortschrittlicher Prozesstechnologie für höchste Energieeffizienz im Spritzgießprozess sowie mit der Verarbeitung von Standardmaterialien und Materialien mit hohem Anteil an Rezyklat und nachwachsenden Rohstoffen. Die Produkte der WITTMANN Gruppe sind auf die horizontale und vertikale Integration in eine Smart Factory ausgelegt und können untereinander zu einer intelligenten Produktionszelle verbunden werden.

Gemeinsam betreiben die Unternehmen der Gruppe acht Produktionswerke in fünf Ländern, und mit ihren 34 Standorten sind die zusätzlichen Vertriebsgesellschaften auf allen wichtigen Industriemärkten der Welt vertreten.

WITTMANN BATTENFELD verfolgt den weiteren Ausbau seiner Marktposition als Spritzgießmaschinen-Hersteller und Anbieter moderner umfassender Maschinentechnik in modularer Bauweise. Das Produktprogramm von WITTMANN umfasst Roboter und Automatisierungsanlagen, Systeme zur Materialversorgung, Trockner, gravimetrische und volumetrische Dosiergeräte, Mühlen, Temperier- und Kühlgeräte. Der Zusammenschluss der einzelnen Bereiche unter dem gemeinsamen Dach der WITTMANN Gruppe ermöglicht eine nahtlose Integration. – Zum Vorteil der Spritzgießverarbeiter, die in verstärktem Maß ein reibungsloses Ineinandergreifen von Verarbeitungsmaschine, Automatisierung und Peripherie nachfragen.


www.wittmann-group.comwww.wittmann-group.com


WITTMANN_BATTENFELD_Australia

WITTMANN BATTENFELD Australia
< News 19/2290 >