Produkt-News

Dolder AG
EVONIK P84®NT - hervorragende Leistung bei hohen Temperaturen ĂĽber 250° C

Hohe Temperaturen oder Reibungsverschleiss bei hohen Geschwindigkeiten und Belastungen schränken den Einsatz gewöhnlicher technischer Kunststoffe oft ein; daher haben fortschrittliche Hochleistungspolymere ihren Platz in anspruchsvollen Anwendungen eingenommen. Kunststoff- verarbeiter können Polyimide - die eine bemerkenswerte Wärmestabilität und Kriechfestigkeit auch bei hohen Temperaturen von 250 °C oder mehr aufweisen - dort einsetzen, wo gewöhnliche Kunststoffe eher schmelzen oder sich zersetzen würden.

Um die oben genannten Einschränkungen zu ĂĽberwinden, bietet die EVONIK FIBRES GmbH Polyimid P84®NT in Pulver- oder Granulatform an, das mit den gängigen Sintertechnologien wie Hot Compression Molding oder Direktformung verarbeitbar ist. Die hohe mechanische Stabilität und die Schlagzähigkeit von P84®NT-Teilen gewährleisten eine gute Bearbeitbarkeit mit Standardwerkzeugen.

Dolder - EVONIK P84 NT Grafik

HEBEN SIE IHRE TEILE AUF DIE NĂ„CHSTE STUFE
Teile aus Polyimid P84®NT sind in thermisch und mechanisch belasteten Anwendungen hervorragend einsetzbar. Dieser neuartige Werkstoff zeichnet sich durch eine hohe GlasĂĽbergangstemperatur von 337-364°C und eine steife Struktur (3705 MPa Biegemodul, 188 MPa Festigkeit im Dreipunktbiegeversuch) aus, kombiniert mit einer hohen Bruchdehnung von ĂĽber 11 Prozent.

HOT COMPRESSION MOLDING
Grosse Halbzeuge wie Platten, Stäbe und Rohre werden durch "Hot Compression Moulding" (HCM) unter Anwendung von hohem Druck und Temperatur oberhalb des Glasübergangspunktes (Tg) für einige Stunden hergestellt. Die Herstellung von präzisen Bauteilen mit hoher mechanischer Stabilität erfolgt durch die Bearbeitung dieser Halbfertigteile. Die Verarbeitungsparameter sind 400kg/cm² Druck und 350-380°C Temperatur.

DIREKTFORMEN
Soll eine grosse Menge an Kleinteilen kostengĂĽnstig und schnell produziert werden, kann Polyimid P84®NT-Pulver mittels Direktformung verarbeitet werden. Diese Technologie beinhaltet die Herstellung von "GrĂĽnlingen" bei extrem hohem Druck und Umgebungstemperaturen mit anschliessender Sinterung in einem externen Ofen. Die Verarbeitung erfolgt bei 3000kg/cm² Druck und 350-380°C Temperatur. Die gesinterten Teile können mit hoher Präzision gefertigt werden und benötigen vor ihrem Einsatz keine oder nur eine geringe Nachbearbeitung. Hohe Hubzahlen von bis zu 40 Teilen pro Minute sind möglich.

EINSATZBEREICHE
Aufgrund der Variabilität seiner Eigenschaften, der einfachen Verarbeitung des Rohmaterials und der guten Bearbeitbarkeit der Teile mit Standardwerkzeugen ist Polyimid P84®NT die richtige Wahl fĂĽr Anwendungen, bei denen Kunststoffe aus wirtschaftlichen oder technischen GrĂĽnden eingesetzt werden und hohe Anforderungen an die Temperaturstabilität gestellt werden.

So werden beispielsweise Buchsen aus einem Polyimid-Graphit-Compound als Lager für Scheibenwischer eingesetzt - für eine lebenslange öl- und fettfreie Schmierung. Distanzscheiben in Getrieben können durch Direktumformung inklusive aller notwendigen Kerben hergestellt werden, was die Nachbearbeitung minimiert und für Hochtemperaturstabilität und geringen Verschleiss sorgt. Dieser neue, vielversprechende Werkstoff wird in Buchsen, Dichtungen, Lagerkomponenten, Führungen, Zahnrädern und Ventilteilen in der Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie in Industrieanlagen eingesetzt.

Dolder - EVONIK P84 NT

PRODUKTPORTFOLIO
Polyimid P84®NT ist sowohl als reines Polymer als auch als Blend mit funktionellen FĂĽllstoffen erhältlich. Standard-Compounds enthalten 15% oder 40% Graphit, 15% MoS2 oder 15% Graphit kombiniert mit 10% PTFE. DarĂĽber hinaus ist die Entwicklung massgeschneiderter Lösungen mit eigenen Formulierungen möglich.

IHRE VORTEILE
• Ausgezeichnete Leistung bei hohen Temperaturen: Polyimid P84®NT wird in Anwendungen eingesetzt,
  in denen gewöhnliche Kunststoffe eher schmelzen oder sich zersetzen wĂĽrden.
• Hohe Wärmeformbeständigkeit: Polyimid P84®NT garantiert eine sehr gute Kriechbeständigkeit auch bei
  hohen Temperaturen.
• Hohe Festigkeit und ausgezeichnete Formstabilität: Teile und Komponenten aus Polyimid P84®NT weisen
  eine steife Struktur auf und können hohe mechanische Belastungen und Dehnungen aushalten.
• Sehr gute Schlagzähigkeit: Die hohe Schlagzähigkeit von Polyimid P84®NT sorgt fĂĽr eine leichte
  Bearbeitbarkeit mit Standardwerkzeugen und eine gute Qualität der Kanten und Oberflächen.

• Verarbeitung durch modernste Sintertechnologien: Polyimid P84®NT ist durch gängige Sintertechnologien
  wie Hot Compression Modling oder Direktformung kosteneffizient verarbeitbar.
• Pulver oder Granulat sind kommerziell erhältlich: Kommerziell verfĂĽgbares Polyimid-Rohmaterial
  ermöglicht Kunststoffverarbeitern die Entwicklung eigener Polyimid-Teile und Compounds.
• Kleine Partikelgrösse: Homogenes Mischen mit funktionellen FĂĽllstoffen oder anderen Polymeren kann
  durch den Einsatz von Pulvertypen mit einer Partikelgrösse von weniger als 10ÎĽm erreicht werden.
• Geringes Verschleiss- und Reibungsverhalten: Tribologische Compounds mit Festschmierstoffen
  bieten trockengeschmierte Lösungen fĂĽr anspruchsvolle Anwendungen.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.

Dolder - EVONIK P84 NT Bild 2

EVONIK Polyimide P84®NT ist ein eingetragenes Warenzeichen der EVONIK FIBRES® GmbH und wird unter Lizenz der DOLDER AG verwendet.


Dolder AG: Kunststoffe. Für höchste Ansprüche.
Als Kunststoffexperten sind wir Mittler zwischen Rohstoffproduzenten und Verarbeitern. Unser hohes Fachwissen, die aussergewöhnlichen Marktkenntnisse und der transparente Informationsaustausch wird von unseren Kunden und Lieferanten geschätzt. In unseren Märkten sind wir nicht nur vernetzt, wir sind darin verankert.

Unser Mehrwert fĂĽr Rohstoffproduzenten
Wir vertreten Weltmarktführer wie z. B. CHEMOURS, EASTMAN oder EVONIK. Diese schätzen unser ausser- gewöhnliches Marktwissen, die transparente Informationspolitik sowie die finanzielle Stabilität eines seit über 120 Jahren familiengeführten Unternehmens.

Unser Mehrwert fĂĽr Kunststoffverarbeiter
Mit vielen unserer Kunden verbindet uns eine jahrzehntelange Zusammenarbeit. Daraus sind nicht nur Geschäftsbeziehungen entstanden, sondern oftmals auch Freundschaften. Wir bieten unseren Kunden eine professionelle Projektbegleitung von der Analyse, über die Rohstoffauswahl mit Produkten von Weltmarktführern, bis zur kommerziellen Produktion. Unsere erfahrenen Experten sorgen für einen reibungslosen technischen Support, die Logistik für den zuverlässigen Nachschub für Ihre Produktion.

Dolder AG - LogoDolder AG
Immengasse 9
CH-4001 Basel

Tel. +41 61 326 66 00
Fax +41 61 326 62 04

plastics@dolder.com
www.dolder.com/plastics

 

Produkte

Abluftreinigungsverfahren
ABS
Abwasserreinigungsverfahren
Additive
Aktivkohle
Aktivkohle-Reaktivierung
Antistatika
ASA
Barriere
Beratung fĂĽr Aktivkohleanwendungen
Biofilter fĂĽr die Abluftreinigung
Biopolymere
Chemisch-pharmazeutische Grundstoffe
Copolyester
Diverse Plasticsprodukte
EBA, EEA, EMA
ETFE
EVA
FEP
Haftvermittler
Ionomere
Kunststoff-Compounds
Kunststoffe, biologisch abbaubare
Masterbatches
PA6
PA66
PBT
PC
PC/ABS
PC/ASA
PE
PEEK
PES
PFA
Pharmazeutische Grundstoffe
Pharmazeutische Rohstoffe
PLA
PMMA
POM
PP
PPA
PPS
PPSU
PSU
PTFE
PVDF
Reinigungsgranulate
SAN
Schmierstoffe
SPS
Thermoplast-Compounds
TPE-E
TPE-O
TPE-S
TPE-U
TPE-V
Trägermaterial für biologische Abwasserreinigung
Wirkstoffe, pharmazeutische

 

Kunststoff-Deutschland - das Internetportal
fĂĽr die deutsche Kunststoff-Industrie

Kunststoff-Deutschland Logo

 

Suchen

Startseite
Suchen 

×

☰Menü  

PHA-World-Congress

 

 

Twitter
Linkedin Logo
Folgen Sie dem News-Kanal von Kunststoff-Deutschland auf XING
Facebook
Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert