Kunststoffsorten

Epoxid-Harze

Epoxid-Harze sind eine der bemerkenswertesten Erfolgsgeschichten in der Kunststoffindustrie. Seit ihrer Einführung vor über 50 Jahren wurden sie zur nachweislich vielseitigsten Gruppe von Hochleistungsmaterialien, die je entwickelt wurden. Ihre Anwendungen reichen von Haushaltsgeräten bis hin zu großen Bauprojekten, von Industrietextilien bis zu Satelliten, und von internem Schutz von Lebensmittel- und Getränkebehältern bis hin zum externen Schutz von Baugruppen im Meer.

Als Familie synthetischer Harze kann ihr physischer Zustand beliebig sein, von einer dünnflüssigen Flüssigkeit bis hin zu einem Festkörper mit hohem Schmelzpunkt. In Kombination mit den unterschiedlichsten Härtungsmitteln bilden sie eine Materialpalette mit einer einzigartigen Kombination aus Eigenschaften, die wesentliche Beiträge innerhalb praktisch jedes Industriezweiges geleistet haben – unter anderem Luft- und Raumfahrt, Automobil, Bauwesen und Hochbau, Chemie, Elektrik, Elektronik, Nahrungsmittel und Getränke, Seefahrt, Freizeit, Lichttechnik.

Quelle: www.plasticseurope.de

Kunststoff-Deutschland - das Internetportal
für die deutsche Kunststoff-Industrie

Kunststoff-Deutschland Logo

Startseite
Suchen 

Twitter
Folgen Sie dem News-Kanal von Kunststoff-Deutschland auf XING
Facebook
Linkedin Logo

×

☰Menü  

 

GRAFE_Banner

 

7. PLA World Congress
Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert