Kunststoff-Lexikon

Rotationsgiessen

Verfahren, um aus flüssigen Kunstharzen oder geschmolzenen Thermoplasten Hohlkörper herzustellen, wobei ein Werkzeug eine Beschickung des Harzes enthält und bei relativ niedriger Geschwindigkeit um eine oder mehrere Achsen gedreht wird, bis das Harz die Formhöhlung gleichmässig bedeckt, worauf es mit geeigneten Mitteln gehärtet wird.

Quelle: EMS-CHEMIE AG

 

Kunststoff-Deutschland - das Internetportal
für die deutsche Kunststoff-Industrie

Kunststoff-Deutschland Logo

Startseite
Suchen 

Twitter
Folgen Sie dem News-Kanal von Kunststoff-Deutschland auf XING
Facebook
Linkedin Logo

×

☰Menü  

 

GRAFE_Banner

 

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert